Prostata und Darmkrebsvorsorge

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Die Vorsorgeuntersuchungen sind sehr sinnvoll. In deinem Alter werden sie aber nur von der Krankenkasse bezahlt, wenn ein besonderer Fall vorliegt. Z.B. wenn ein naher Angehöriger von dir an einem dieser Krebsarten erkrankt ist, sollte man etwas früher zur Krebsvorsorge. Ansonsten wird es erst ab 45 und bei der Darmkrebsvorsorge ab dem 50. Lebensjahr bezahlt.

Hi, du bist für solch eine Untersuchung noch zu jung. Ab dem 50. Lebensjahr wird dazu geraten und dann alle 2 Jahre folgend. Wenn du allerdings vorher Probleme beim Wasserlassen hast (Prostata) oder Auffälligkeiten beim Stuhlgang (Darm) dann kannst du trotzdem jederzeit einen Spezialisten aufsuchen. =) Schmerzhaft sind sie nicht, sondern eher unangenehm. Aber du musst dir immer wieder sagen: 1. zu deinem Wohl und 2. das sind Spezialisten. Du bist nicht der Erste, der mit seinen Problemen hin kommt. Sie haben eher ein Problem, wenn niemand mehr kommt.

Also keine falsche Bescheidenheit. ;-) Dafür sind die da.

ICh bin schon gesund, habe damit keine Probleme, Schmerzen ect... Aber man macht sich halt schon so seine Gedanken um die Zukunft. Ich möchte ja auch mal Vater werden...

In den Medien wird so viel berichtet und man darf auch nicht alles glauben aber mit Scheuklappen möchte ich auch nicht durchs Leben gehen!

Ja, bist du.

Es sei denn, in deiner Familie gibt es solche Fälle und du könntest erblich vorbelastet sein.

Und so schlimm ist das nicht, kannst beruhigt sein.

so schlimm ist es wieder nicht und ich glaube die kasse übernimmt die kosten nnoch nicht, wenn ich richtig gut informiert bis, erst ab 45. frag einfach bei deiner krankenkasse oder hausarzt (er muss es auch wegen der abrechnung wissen). ein gesundes lebensstil ist bei der begünstigen von prostata- und darmkrebs entscheidend. so sind z. b. milch/produkte schlecht,sie begünstigen den prostatakrebs uns viel fleisch den darmkrebs. in deutschland ist die zweithäufigste todesursache für männer der darmkrebs, weil sie so viel fleisch essen.

Kleinercomedian 29.01.2013, 21:27

Deine Antwort macht mir ja richtig Mut für die Zukunft! Aber was darf man denn überhaupt noch essen/trinken ohne das gleich der Sensemann hinter einem steht???

0
einfachgesagt 29.01.2013, 21:32
@Kleinercomedian

in kurzer form erklärt: fettarm vegan essen + bewegung, natürlich keine andere risiken wie nikotin, alkohol, süsse getränke

0

nein eine prostata untersuchung ist toll, die macht richtig spaß, hast noch nie was von prostata massage gehört, kannst du selber machen fühlt sich toll an außerdem sind jung und alte männer kritisch und sollten untersucht werden also männer zwischen 20 und 30 und dann wieder männer ende 40 lass dich mal beim urologen untersuchen das ist okay

Was möchtest Du wissen?