Propylenglykol als Liquid für E-Shisha?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um die bisherigen Antworten hier mal etwas zu relativieren: Ja, das geht problemlos - viele Liquids bestehen zu einem Großteil aus PG.

In vielen Liquids wird aber zusätzlich auch noch zumindest 20% VG beigemischt, weil VG einen dichteren, länger anhaltenden Dampf macht als PG. 

Ohne Aromen wird es natürlich auch keinen großartigen Geschmack haben, aber manche Leute mögen es auch gerade so.

Wichtig ist dass du kein Industrie-PG nimmst sondern welches mit hoher Reinheit, wie es auch für Arznei- oder Lebensmittel eingesetzt wird. - Das bekommt man zB. in einschlägigen Dampfershops oder auch Apotheken.

Natürlich gibt es auch eine PG-Unverträglichkeit, aber diese ist extremst selten und die Betroffenen wissen i.d.R. auch schon vor dem Dampfen davon, so dass man das hier nicht extra erwähnen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst auch nur PG dampfen. Wie schon gesagt reagieren manche darauf mit Husten, trockenen Schleimhäuten oder kleinen Blasen am und im Mund/ Rachen. Wenn du vorher schon Liquids mit PG gedampft hast, dann hättest du schon was gemerkt. Nicht jeder hat eine Unverträglichkeit gegenüber PG und häufig reicht es einfach mehr zu Trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pixxelgamer 19.03.2016, 21:30

Das hört sich so an als ob nicht in jedem Liquid PG drin ist?

0
Keen87 19.03.2016, 22:03

In der Regel bestehen Liquids aus Propylenglykol, vegetable Glyzerin, dest. Wasser und Aroma. PG ist hauptsächlich für Geschmack und VG für Dampf verantwortlich. Man kann aber PG oder VG auch einzeln Dampfen, besonders Interessant eben für Leute die auf PG reagieren. VG ist dickflüssiger und so mancher Verdampfer hat da nachflussprobleme. Und wer selber mischt, sollte bei reinem VG das Aroma etwas höher ansetzen, da PG fehlt.

0
Keen87 19.03.2016, 22:05

Auf dein Kommentar: Es gibt Liquids ohne PG, ja. Jeder seriöse Hersteller macht auf dem Liquid genaue Angaben über den Inhalt.

0
ALF55x 20.03.2016, 09:27

Dazu sollte man erwähnen dass eine PG-Unverträglichkeit extremst selten ist! - Leute mit einer solchen Unverträglichkeit wissen sehr sicher auch bereits vor dem Dampfen davon, denn PG wird auch in unzähligen anderen Produkten wie zB. Medikamente, Kosmetik und auch ganz normale Lebensmittel - so häufig dass wohl jeder Mensch regelmäßig mit PG in Kontakt kommt!

Wollte das dazu nur erwähnen, denn der Text liest sich eher als wäre eine solche Unverträglichkeit doch sehr verbreitet und die Betroffenen würden höchstwahrscheinlich nichts davon wissen.

0

Probier das lieber nicht aus. Propylonglycol kann stark reizend wirken bei einigen im Hals Bereich und trocknet den Mund aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pixxelgamer 19.03.2016, 17:54

Oke. Aber Propylenglykol ist doch sowieso schon in Liquids drin...

0
ALF55x 20.03.2016, 09:34

Dazu sollte man erwähnen dass eine PG-Unverträglichkeit extremst selten ist! - Leute mit einer solchen Unverträglichkeit wissen sehr sicher auch bereits vor dem Dampfen davon, denn PG wird auch in unzähligen anderen Produkten wie zB. Medikamente, Kosmetik und auch ganz normale Lebensmittel eingesetzt - so häufig dass wohl jeder Mensch regelmäßig mit PG in Kontakt kommt!

Wollte das dazu nur erwähnen, denn der Text liest sich eher als wäre eine solche Unverträglichkeit doch sehr verbreitet und die Betroffenen würden höchstwahrscheinlich nichts davon wissen.

0

Was möchtest Du wissen?