Proposition Potrait (Übungen)?

1 Antwort

1. Es heißt Pro-por-tion.

2. Am Anfang ist vielen Zeichnern noch nicht bewusst, dass das Auge ein kugelähnliches plastisches Gebilde in einem kugelähnlichen plastischen Kopf ist. Dadurch entstehen viele Überschneidungen, Verkürzungen und Verformungen, mit denen man sich genau befassen muss. Ein gutes Anleitungsbuch dafür ist:

http://www.amazon.de/Wie-zeichne-einen-Kopf-Portr%C3%A4t/dp/3924433070

Was möchtest Du wissen?