Prophylaxe wie oft.zahnstein?

4 Antworten

Es gibt auch gewachste Zahnseide z.B. von OralB, mit der müßtest Du überall durchkommen.Die Zahnsteinentfernung wird von den KK jährlich 1x gezahlt.Wenn Du mit Prophylaxe eine PZR= professionelle Zahnreinigung meinst, sollte man diese nicht so oft machen, da dabei der Zahnschmelz beschädigt wird.Eine reine Zahnsteinentfernung kann öfter gemacht werden, wenn sie erforderlich ist.

Okay, danke. Ja genau das meine ich mit prophylaxe. Gut dann wäre es nicht gut wenn ich nach 1 monat schon wieder sowas mache oder? Kann ich dann einfach zum Zahnarzt gehen der das dann wegmacht? 

0
@LaylaFan15

Du müsstest dann mit dem Zahnarzt und evtl. mit Deiner Krankenkasse reden , ob sie die zusätzlichen Kosten der Zahnsteinentfernung übernehmen, wenn das öfter als 1x pro jahr erforderlich ist.

0

Prophylaxe sollte man nach persönlichen Wünschen und der Aussage der ZMH durchführen. Sie kosten privat je nach Arbeitsaufwand bis zu 100,00 €.  Zahnstein wird von den gesetzlichen Kassen 1x/Jahr  (!!) bezahlt . die Unterkiefer Frontzähne sind bevorzugte Orte der Zahnsteinbildung. Du drückst mit der Zunge den Speichel und seine Schwebeteilchen an diese Zähne. dort können sie sich schnell verfestigen.

Warum haben Deine Zähne so schnelll wieder Zahnstein? Rauchst du? Wäre eine erklärung, denn Nikotin fördert die Zahnsteinbildung. Zum Verfärben taugt vor allem Tee oder auch Rotwein. Eß- und Trinkgewohnheiten überprüfen. Eine PZR alle 4 Wochen ist nicht sinnvoll. Vielleicht mußt Du, trotz guter Zahnpflege die Modalitäten Deiner Zahnpflege umstellen. Sprich mit Deinem Zahnarzt und der ZMH.

Also ich empfehle dir regelmäßig zur zahnsteinentfernung zu gehen, denn deine Zähne hast du nun mal (wenn du Glück hast) dein Leben lang. Um auch zukünftig kraftvoll zubeißen zu können und auch später auf ein Gebiss zu verzichten würde ich es regelmäßig machen lassen.

Okay, also reicht es wenn man zum Zahnarzt geht der dann den zahnstein entfernt oder muss man bzw. darf man nach 1 monat schon wieder eine prophylaxe machen lassen?

0

Zahnstein entfernen lassen..

  • Tut das weh ?
  • Wie lang dauert das ungefähr ?

Hatte eigentlich noch nie Probleme mit meinen Zähnen.. war auch im Leben vielleicht 1 mal beim Zahnarzt & jetzt hat der "Schul-Zahnarzt" gemeint dass ich Zahnstein habe..

...zur Frage

Zähne mit einem Besuch machen lassen?

Hi, ich habe eine Frage an euch, ich möchte nicht mehr alle 3 Wochen einmal zum Zahnarzt gehen müssen sondern möchte gern meine Zähne schneller machen lassen.

Ich habe Karies in 4 Zähnen und 3 Löcher und wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen hat in dem Thema : alle Zähne machen lassen die zu beanstanden sind in einer langem Sitzung...

Geht das? Kann man bzw ist es möglich beim Zahnarzt mit einer Sitzung das Gebiss zu sanieren?

...zur Frage

Wann kann ich essen mit einem Herbstscharnier(Zahnspange)?

Ich habe das Ding jetzt seit 2 tagen und ich kann ja nicht mein Unterkiefer nach hinten tun wenn ich esse sonst kommen ja die Dinger im weg. Aber wenn ich meinen Unterkiefer nach vorne schiebe wie es auch sein muss, kann ich aber nichts dabei kauen weil das einzige was sich berührt bei meinen zähnen sind meine Vorderzähne. Also nur wenn ich mein Unterkiefer nach vorne schiebe. Die anderen Zähne sind dabei in der Luft und berühren sich nicht also wie sollte ich dann überhaupt irgendwas kauen können? Deswegen ist jetzt meine Frage, wie lange dauert das jetzt bis sich da irgendwas verändert das ich mit vorgeschobenen Kiefer was essen/kauen kann? Ich versuche das Essen sehr klein zuschneiden und dann einfach nur runterzuschlucken. Manchmal kaue ich es mit den Vorderzähnen an weil es mir ein besseres Gefühl gibt obwohl es nichts bringt. Ich kann nur noch Suppe oder Joghurt essen. Ich frag mich jetzt wirklich ob ich das 9 Monate aushalten kann.

...zur Frage

Arzt schweigepflicht gebrochen? Was tun?

Ich hatte probleme mit einem Zahnarzt und postete eine öffentliche Rezension über Google Maps.
Die Antwort des Zahnarzt kam promt, doch IN SEINER ANTWORT, die öffentlich lesbar ist sind Informationen über meine Behandlung enthalten. Und zwar was genau mit meinen Zähnen sei.
Dies ist doch ein brechen der Schweiepflicht oder? Ich möchte nicht das man das öffentlich liest.
Was kann ich tun?

...zur Frage

unzufrieden mit dem zahnarzt?

Hallo.. Ich war seid längerem wieder beim Zahnarzt und hatte das gefühl das das alles so nicht ganz okay war. Ich hatte schmerzen in den Zähnen bei der zahnstein Entfernung und sowas wie eine Prophylaxe wurde auch nicht gemacht nur. Ich habe an der seite einen schwarzen Fleck am Zahn was für mich ausschaut wie ein Loch und das hat ihn auch relativ kalt gelassen. Es kam mir so vor als ob einfach nur zahnstein entfernt und dan fertig ohne irgendwie sich die Zeit zu nehmen. Kann ich einfach zu einem anderen zahnarzt nochmal diesen Monat oder gibt sowas ärger mit der Krankenkasse?

...zur Frage

Zahnfleischentzündung wann behandeln?

Hi. Vor 5 Wochen hatte ich eine prophylaxe. Ich habe öfter zahnfleischprobleme weil ich einen starken engstand habe und noch nicht gut mit zahnseide umgehen kann. Besonders hinten nicht. Mein einer hinterer zahn oben merke ich auch die ganze Zeit. Weiß nicht wahrscheinlich sind da noch essensreste. Können nach 5 Wochen, nach einer prophylaxe, die zähne locker werden und ausfallen? Habe angst, weil sich das hinten komisch anfühlt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?