Promovieren als Wirtschaftschemiker?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den Wirtschaftschemikern ist der Zwang zur Promotion vergleichsweise gering. Die werden ja vorzugsweise außerhalb der Forschung gebraucht. Die Promotion dürfte hier eher bei repräsentativen Aufgaben interessieren.

Sei mir bitte nicht gram, wenn ich meine, dass der "Master" als großer Universitätsabschluß nichts taugt, ist er doch nur ein "Amiprodukt" für Leute, welche zu einen Magister- oder Doktorgrad nicht fähig sind. Duche Dir einen Doktorvater und promoviere, so ist doch alles in trockenen Tüchern.

Sapere aude!

Léo

Schau halt mal in den Stellenanzeigen was gesucht wird. Da steht dabei ob eine Promotion von Vorteil ist.

kidneybohne8 02.02.2013, 00:46

Hab mich bereits umgeschaut. Hab allerdings keine Hinweise darauf bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?