Promille und Alkohol. Einheit?

4 Antworten

Ein Promill ist 0,1%.

10 Promille sind 1%

Ein Promill ist ein Tausendstel = 1 Teil von 1000 Teilen.

Ein Promill von einem Liter ist ein Milliliter, also ein tausendstel Liter.

"mille" = tausend. "Mille grazie!" = "tausend Dank!"

Alles klar? :)

"Mille" ist der italienische Begriff / Wort für Tausend.

Pro Mille bedeutet also pro Tausend. 10 ProMille wären also 1 Prozent.

Leider wird "Mille" heutzutage fälschlicherweise als Abkürzung für "Million" verwendet. :(

Ein kleines Bier, 100 ml Wein und ein kleiner Schnaps sollen angeblich jeweils 0,1 Promille ergeben. Ganz falsch ist das nicht, denn nach einem Glas Wein, einer Flasche Bier oder einem Doppelten darf man meistens noch fahren, hat also unter 0,3 Promille. Es kommt natürlich auf das Gewicht, das vorhergehende Essen und den Allgemeinzustand des jeweiligen Konsumenten an.

0

Promille, wörtlich der tausendste Teil, also 1 Promille = 0,1%.

In Hinblick auf Alkohol ist es das Verhältnis zwischen Alkohol und Blut (Masse).

Wieviel Promille Alkohol hat man etwa bei 2 Dosen sekt?

Hey

Wenn man zwei Dosen zu je 330ml 10 % Alkohol gehalt zu sich nimmt wieviel Promille hat man dann etwa?? Schätzungsweise. Denke Auto fahren soll man nicht mehr oder?

Lg

...zur Frage

Wieviel alkohol? Als fußgänger?

Wenn ich jetzt betrunken bin, bis wieviel promille darf ich fußgänger sein?

...zur Frage

Wie viel Promille werde ich danach haben (mit An gabe)?

0,5 Liter Wodka mit 40% , gemsicht trinken aber solange bis die 0,5 Liter weg sind. Das dauert bei mir um die 2 Stunden...

Angaben:

Gewicht: 120kg

Größe: 1,77m

Alter: 17

Mit diesem internet Promille rechner komme ich nicht klar, deswegen frage ich hier.

Wie viel Promille werde ich danach haben?

Keine blöhde kommentare, einfach die frage be antworten

...zur Frage

Vorfahrt genommen aber der gegner hatte 0,9 Promille

Hallo zusammen, am samstag hat meine frau die vorfahrt von einem mann genommen, der mann hat gepustet und er hatte 0,9 promille, Jetzt sagt jeder zu mir ich soll zum anwalt gehen, das problem ist das wir kein rechtschutz haben , macht das sinn weil unser auto einen wert von 3000-3500 euro hat. wenn es vor gericht geht wieviel recht würden wir bekommen ? er ist ungebremst bei meiner frau reingefahren alle beide autos totalschaden, zum glück hat sich keiner verletzt.wenn wir keine ahnung 30% bekommen, würde sich das garnicht lohnen, anwaltkosten gerichtkosten gutachten usw.Eigentlich will ich auch nicht den Unfallgegner ärgern er hat sowiso genug ärger weil er alkohol hatte, meine frau hat ja die vorfahrt misachtet. wer hat schonmal solche erfahrungen gemacht oder was würdet ihr mir raten. Danke im voraus mfg.

...zur Frage

Bezieht sich der Blutalkoholgehalt in Promille auf das Volumen des Blutes oder auf das Gewicht des Blutes oder auf was?

Was genau sagt der sogenannte Promillegehalt an Alkohol des Blutes aus ?

...zur Frage

Ein paar Fragen zu Alkohol?

Eigentlich bin ich schon lang alt genug um Alkohol zu trinken...aber da ich absolut keine Ahnung davon habe, hat sich bei mir irgendwie da eine Phobie entwickelt. Nein, das ist kein Scherz. Selbst meine spießige Mutter sagt, das ich wirklich langweilig bin und doch mal wenigstens ein bisschen was Teenager-mäßiges tun könnte...Und da ich ja nicht ewig Angst vor einem doofen Getränk haben will, habe ich ein paar Fragen und hoffe die kann mir jemand beantworten. :)

  1. Kann man sterben wenn man zuviel Alkohol trinkt? Ich meine jetzt nicht, das man betrunken in ein Auto steigt und einen Unfall baut, sondern den Alkohol selber. Stirbt man wenn man zuviel davon konsumiert? Und wenn ja, wieviel wäre dann das in etwa? Nicht, das ich irgendwann mal ein paar Bierchen trinke und tot umfalle o.Ó

  2. Was genau ist eine Alkoholvergiftung? Folgendes: Eine besser bekannte Klassenkameradin von mir geht ab und an feiern. Sie erzählt mir dann, dass sie "hackedicht" und "vollkommen besoffen" war. Da frage ich mich, warum sie nicht im Krankenhaus gelandet ist? (War sie nicht) Ab wieviel spricht man denn von einer Alkoholvergiftung?

  3. Was ist Promille? (Ich verstehe einfach nicht, was das sein soll)

  4. Ab wann wird man ohnmächtig? Man sieht ja oft irgendwo Betrunkene Menschen in Parks rumliegen. Ob man da jetzt schon von einer "Ohnmacht" sprechen kann, weiß ich nicht, aber irgendwie befinden die sich ja in einem Koma-artigen-Zustand.

  5. Wenn man viel getrunken hat, erinnert man sich am nächsten Tag wirklich an GAR NICHTS? (Ein Albtraum, so finde ich) Was wenn man mit jemandem geschlafen hat und es nicht mehr weiß?! D: Oder ist das nur ein Klischee?

  6. Was passiert, wenn man betrunken ist? (Also jetzt nicht im Koma, sondern dieser Delirium-artige-Zustand.) Man brauch ja nur Zeitung lesen und dann sieht man immer, das Betrunkene auf sau-blöde Ideen kommen, aber warum?! Es ist doch vollkommen klar, das man sich sehr sehr weh tut, wenn man von einem Dach hüpft. Es kann doch nicht sein, dass das Gehirn, der Verstand und die Vernunft vollkommen ausschalten. o.Ó Außerdem hat der Mensch einen Selbsterhaltungstrieb.

Bitte keine doofen Kommentare, ich möchte mich nur selbst ein bisschen aufklären. :)

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?