Promille Rechner

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da reagiert jeder Körper wirklich individuell. Wenn es Dir ums Autofahren geht, dann würde ich auf jeden Fall abraten - das finde ich grundsätzlich ohne Alkohol "gesunder" - egal in welchem Umfang der Gesetzgeber das erlaubt. Zumal man selbst bei einem unverschuldeten Unfall eine Teil mitschuld bekommt, wenn nachweislich Alkohol im Blut ist - auch wenn es unterhalt der Promillegrenze ist.

Zur ungefähren Berechnung der Promille spielt die Alkoholmenge und nicht die Anzahl der Biere eine Rolle. Zudem baut sich der Alkohol bei Jedem unterschiedlich schnell ab.

Empfehlung: Bus, S- und U-Bahn sowie Taxi sind immer preisgünstiger als ein Führerscheinverlust.

Nach 2 Glas Bier 0,2cl hast Du etwa 0,4 Promille Blut im Alkohol, Abbau pro Stunde 0.1 Promille, nach 4 Stunden ist dann alles weg. Wenn Du auffällig fährst, kannst du schon ab 0,3 Promille belangt werden.

Lass das Auto doch einfach heut abend stehen und bleib zu hause. dann brauchst du dir nicht den Kopf drüber zerbrechen ob du fahren kannst oder nicht und fährst so auf der sicheren seite.

das kann man so pauschal nicht sagen, jeder körper reagiert pauschal anders

Das teuerste Taxi ist immer noch billiger als ein Führerscheinverlust.

Wenn du ab jetzt keinen Alo mehr trinkst, könnte es so sein.

wer saufen kann,kann auch rechnen bist doch schon groß

mein gott! demnächst heisst es hier : HILFE ICH BIN BETRUNKEN-HAB ICH WAS FALSCHES GEGESSEN? dafür ein däumchen!

0

Vielleicht geht es ja hiermit: http://www.promillerechner.de/rechner.html

der sagt mir aber das ich jetzt schon wieder nüchtern wäre und das kann nicht. Frag mal meine katzen g

0

Was möchtest Du wissen?