Promi BigBrother, Dschungelcamp usw?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das Dschungelcamp wird auf einem Privatgrundstuck gedreht, also alles ist künstlich angelegt. Das mit dem Essen stimmt aber, da die Kandidaten über die zeit schon deutlich abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charlieee001
13.09.2016, 00:02

Ja das dass halt auf einem privaten Grundstück ist wusste ich schon .. Allerdings bin ich schon sehr skeptisch solchen Serien gegenüber..

0

Das Dschungelcamp wird doch nicht auf einer Farm gedreht. Privatgründstück, klar. Die haben da ja auch viel Zeug hingebaut, drehen dort und wollen natürlich auch nicht, dass da beliebig Leute rein und raus gehen. Das geht alles nicht auf öffentlichem Gelände.

Aber ja, meines Wissens nach geht es den Kandidaten dort wirklich ziemlich schlecht. Die bekommen kaum etwas zu essen. Ich glaube, denen geht es sogar noch schlechter, als es gezeigt wird. Die Zuschauer sollen aber kein Mitleid mit denen haben, sondern über sie lästern können.

Du kannst davon ausgehen, dass bei allen solchen Sendungen (auch DSDS, Frauentausch und co) die Menschenwürde nicht mehr beachtet wird. Auch nicht bei "Promis".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles gescripted. Promis gehen für die Kohle und die PR hin. Und ja es wird auf einem Privatgrundstück gedreht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Es ist mit Sicherheit geschauspielert.  Das mit dem Essen könnte echt sein aber ich gucke es nicht.  mit ist es zu blöd. Das Dschungelcamp ist künstlich angelegt. Auch halte ich diese Art Sendungen für das dümmste, niveauloseste, Überflüssigste, und schrecklichste was es überhaupt im Fernsehn gibt. Und sogar für Tierquälerei zumindest das Dschungelcamp

Wegen Tierquälerei: 'Dschungelcamp'-Produzent verurteilt - RP Online

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?