Wie kann ich Projekte in FL Studio 11 in sehr guter Qualität abspeichern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also erstmal musst du die Lautstärke anpassen, um Qualität zu vergleichen, denn es gibt den psychoakkustischen Effekt, dass Lautes sich besser anhört. Um die Ausgangsdatei insgesamt "lauter" zu machen, beschäftige dich mit Kompression. Verlustfrei kannst du deine Produktion über das WAV-Format exportieren, dann kannst du WAV und mp3 in angepasster Lautstärke mit einem Blind-Test vergleichen, ob es tatsächlich einen Unterschied gibt, oder du dir den nur einbildest (das ist ganz normal). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?