Projekt im Altenheim (aktivierung)

1 Antwort

Da schlägt meine ergotherapeutische Ausbildung gnadenlos zu und schreit mir "Tastmemory" und "Riechmemory" ins immaginäre Ohr ;p

Ein Tastmemory ist zwar etwas aufwändig, kannst du dir aber so vorstellen, dass es eine Lösungsplatte gibt, wo alle Oberflächen drauf sind, und dann kleinere Teile, die da rein passen, wo dann das Gegenstück drin klebt.

Ein Riechmemory kannst du ganz einfach mit alten Filmdöschen und markant richenden unverderblichen Lebensmitteln herstellen, dazu einfach z.B. Zitronenöl oder Zimtstangen oder sowas ähnliches auf/in Watte packen udn in das Döschen stopfen.

Der Obstsalat an sich ist schon ne gute Idee, dann versuch aber auch, den Senioren die verschiedenen Obstsorten rausschmecken zu lassen - am besten mit verbundenen Augen.

LG Tami

Was möchtest Du wissen?