Programmierung Schulweg

3 Antworten

Ich würde sagen das kommt darauf an was du später genau machen willst. Prinzipiell hast du da mehrere Möglichkeiten:

- Nach dem Realschulabschluss eine Lehre als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung beginnen.

- Das gleiche nur vorher noch ein fachbezogenes Abitur einschieben (erhöht die Job Chancen und die Gehaltserwartung).

- Nach dem Fachabi auf der Fachhochschule den Bachelor of Science machen.

- je nach gewünschtem Beruf den Master noch hinterherschieben (und wenn du ganz crazy bist und in die Forschung willst noch promovieren).

Was davon du brauchst hängt stark von der Branche ab in der du später arbeiten möchtest und auch welche Aufgaben du erledigen möchtest. Je komplexer und Verantwortungungsbeladener die Aufgabe später ist desto wahrscheinlicher erwartet man ein Studium bzw. Berufserfahrung.

Am besten gehst du auf das Gymnasium. Da stehen dir alle Türen offen ;)

veraltetes denken!

kannst auch mit zB realschule später den bachelor / master machen...

0

Was möchtest Du wissen?