Programmieren lernen (Motivation fehlt)

10 Antworten

Klar, das liegt ganz einfach daran das du dich übernommen hast. In 1 Woche lernt man keine Programmiersprache, erstrecht nicht um es auch noch anzuwenden. Bis du eine Programmiersprache halbwegs bherrschst, brauchst du sicherlich ein halbes bis ein ganzes jahr. Und selbst dann bist du noch nicht lange soweit "große" Projekte zu schreiben. Man muss hier üben üben üben.

Motivation inklusive ist bei http://codecademy.com. Stimme ansonsten den meisten anderen Kommenatren zu. Ein konkretes Ziel ist hilfreich. Programmieren lernen an sich ist langweilig und demotivierend, wenn man nicht etwas damit erreichen möchte. Motivierend ist, wenn man sein Projekt Stück für Stück wachsen sieht. Jede Webseite, jedes Eingabefeld, jeder gelungene Datenbankupdate bringt einen weiter.

es gibt für fast jede gängige sprache ein "in 21 tagen" buch, also beispielsweise "c++ in 21 tagen" oder "java in 21 tagen". besorg dir das in der sprache die du lernen willst.

die sind super aufgebaut, haben einen stundenplan dabei, wo steht an welchem halben tag du welche kapitel schaffen solltest, damit sich die 21 tage ausgehen, und stellen zunehmend komplexe übungsaufgaben, die durchaus aus dem täglichen programmiererleben gegriffen sind.

dadurch wirds leichter dabei zu bleiben, und nach den drei wochen kannst du echt schon ziemlich viel.

Ich will C++ Programmieren lernen, wie kann ich mich motivieren?

Seit meinem 14 Lebensjahr(jetzt 17) möchte ich in die Spielebranche (Programmieren) bei Ubisoft KOMMEN! Ich habe Erfahrung mit Programmieren in GML ! Aber ich habe meistens kein Sitzfleisch... wie kann man sich Motivieren mit C++ anzufangen, denn ich MÖCHTE UNBEDINGT DORT HIN UND DAS IST ALLES WAS ICH WILL ! Ich programmiere für mein Leben gern und habe schon einige Spiele umgesetzt! Aber bei Ubisoft programmiert man eben nicht mit GML (ganz leichte Sprache...! vielleicht sogar die leichteste überhaupt!) sondern mit C++ (empfinde ich als die schwerste Sprache überhaupt..:!)

WIE KANN ICH MICH MOTIVIEREN UND WAS BRAUCHT MAN UM SOWAS ZU WERDEN ? Studium? Fachhochschulreife? Abi?

...zur Frage

Nicht motiviert zum lernen, denke ich schaffe es sowieso nicht

Hey Leute, ich hab in weniger als einen Monat meine Prüfungen vom Studium. Die Sache ist nur dass ich mich überhaupt nicht motivieren kann zum lernen. Könnt ihr mir tipps geben?

...zur Frage

Wie motiviert man sich zum lernen ohne Zeitdruck?

Habe in ca. einem Monat Prüfungen. Aber ich kann mich gerade gar nicht motivieren zu lernen. Ich setze mich hin und übe ein bisschen, aber es bringt irgendwie gar nichts. Wie motiviert ihr euch?

...zur Frage

Mir fehlt jede Motivation zur Schule bzw Lernen

Hey Leute, ich habe ein Problem,.., mir fehlt jede Motivation zur schule. Ich bin 16 Jahre alt und gehe in die 9. Klasse auf einem Gymnasium. Ich habe das problem dass ich die schule hasse und nucht lust auf sie habe, weder zu ihr (schule) zu gehen, noch zu lernen.. Es macht mir keinen spass, überall nur schlechte lehrer in jedem fach und ich habe auch fast nie bock zu lernen.. Mal sage ich, "jaa ich lerne weil ich ein ziel habe", aber dieß hält nur ein paar sekunden und schon wieder mag ich nicht mehr lernen.. Ich habe auch große angst zu versagen in tests weil mich meine Eltern für ne 4 Schimpfen.., is ja klar, bin auch durchgefallen und mach die 9. klasse zum 2. mal.. Sonst ist jeder aus meiner klasse motiviert und lernt viel nur ich nicht.. Morgen schreibe ich einen Chemie test und habe jetzt wieder angst zu versagen obwohl ich die theorie verstanden habe und kann.. Wie kann ich endlich motivation fürs lernen bzw. Für die schule bekommen? Ich weiß nicht weiter und ich kann mir keine Fehler mehr erlauben... Vielen Dank im Voraus! :) Lg Andi

...zur Frage

frage an euch programmierer

hallo liebe gutefrage.net user,

ich weiß nicht ob das ein problem ist ich beschreibe es einfach mal.

ich möchte gerne FachInformatiker mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung werden . da ich weiß was dieser Beruf für aufgaben ausführt , habe ich vor etwa einem jahr angefangen zu programmieren . Ich verliere schon bei der kleinsten sache die motivation und hörte schliesslich alle paar tage auf zu lernen. dann packte es mich wieder und ich machte weiter. das passiert mir ständig. heißt es jetzt , das ich nicht für diesen beruf geschaffen bin? Bin ich zu "dumm" dafür. Ich habe oft genug im internet gelesen , das man alles lernen kann. Ich will diesen beruf ausüben es macht mir auch spass selbst die kleinsten sachen zu programmieren. jedoch fehlt mir die motivation.

heute wollte ich anfangen , ein spiel mit directx zu programmieren . einmal gelesen . zu kompliziert. weg damit. ich denke mir immer ich bin zu doof dafür :(

vllt ist das der falsche ort dafür. es hört sich bestimmt idiotisch an was ich geschrieben habe. ich hoffe das dieser text nicht nach "selbstmitleid" aussieht. fals ja tut es mir leid

jedoch frage ich mich wie man sich motivieren kann . ich schaff es einfach nicht :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?