Programmieren Lernen / Internet Seite gründen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt zig Programmiersprachen. Jede ist für sich gut. Kommt drauf an, was man machen will.

JavaScript und HTML sind übrigens nicht das, was man tatsächlich unter Programmiersprachen versteht.

Internetseiten werden nicht gegründet sondern erstellt. Dazu reicht dir im Grunde der windowseigene Editor und HTML. Kostenlosesn Webspace gibt's überall zu finden.

Mein Tipp: mach dir erst mal Gedanken, was du überhaupt machen willst. So wie sich deine Fragen lesen wird das nix.

RobbingHood 03.04.2014, 10:17

JavaScript und HTML sind übrigens nicht das, was man tatsächlich unter Programmiersprachen versteht.

@NrSBassJD
Kennst du denn den Unterschied?
HTML/JS/PHP wird für Websites benutzt. Programmieren nennt man eher das schreiben von Programmen, mit Sprachen wie C/C++/C#/Java etc.

0
elgeeko 03.04.2014, 16:42
@RobbingHood

Programmieren nennt man eher das schreiben von Programmen, mit Sprachen wie C/C++/C#/Java etc.

Genau, alles andere wird nicht programmiert sondern gemalt.

0
RobbingHood 03.04.2014, 19:27
@elgeeko

ba-dum tssssss

Programmieren/Scripten/Schreiben, je nach Sprache.

Ich programmiere in C#, scripte in PHP und schreibe HTML-Code.
Klar soweit?

0

HTML ist erstmal keine Programmiersprache, sondern nur eine Markup-Language, die dem generellen Aufbau dient.

Je nachdem, ob du Anwendungsprogramme oder Websiten programmieren willst, solltest du dir Java oder C# (für Programme) oder PHP oder ASP.NET (für Webseiten) anschauen.

Die erforderlichen Programme sind alle kostenlos erhältlich und solange du deine Seite noch nicht online stellen möchtest, kostet das auch nichts.

Wenn du deine Seite online stellen möchtest, kommt es auf die Sprache an. Bei PHP reicht ein Webspace, den man oftmals sogar kostenlos bekommt (mein Tipp: one.com), bei ASP Seiten braucht man einen Windows Server mit einem IIS Webserver, da musst du auf jeden Fall mit 10-20 Euro pro Monat rechnen, bei leistungsstarken Servern auch mehr.

maximilianus7 04.04.2014, 16:11

one.com ist nicht kostenlos (nur das 1. Jahr). Aber:

awardspace, ohost, lima-city, batcave

Gruß, Max.

0

JavaScript ist sehr wohl eine Programmiersprache und eine sehr gute noch dazu. Lerne JavaScript HTML und CSS.

Mit HTML und CSS stellst du deine Webseite dar. Javaskript kümmert sich um Logik auf client und server. Am server mit node.js

  1. Im Internet oder aus Büchern
  2. Genante + CSS und eine Sprache fürs serverseitige
  3. Geld , volljährigkeit (bei einem eigenen Server haftest du privat dafür)
  4. Klar brauchst du Geld, Freehosts kann man vergessen
  1. Es gibt duzend Internetseiten, die sich alle mit den echt vielen Sprachen befassen. Bücher sind auch immer eine gute Wahl.

  2. JavaScript und HTML sind keine Programmiersprachen, als Einstieg würde ich dir Java mit dem Buch, dass es auch im Internet gibt, "Java ist auch eine Insel."

  3. Was meinst du mit Internetseite gründen? Wenn ich das richtig verstehe, willst du eine "machen". Dafür solltest du die von dir genannten Scriptssprachen benutzen und lernen, dann kannste dir ne Domain und nen Server kaufen und die Seite da drauf packen. Aber ohne Vorkentnisse diesen Aufwand zu betreiben, das halte ich für fraglich, warum nicht einfach lokal rumspielen? Willst du was Kommerzielles machen?

  4. Server und Domain kosten Geld, ja.

NrSBassJD 03.04.2014, 11:53

Also mit Java wollte ich auch anfangen.meine Meinung am leichteste ist die. Die Internetseite will ich in ungefähr 2-3 Jahren machen und Online Stellen, Will aber jetzt Die Sprache besser Kennenlernen... :) Danke für Antwort

0
JebediahKerman 03.04.2014, 12:00
@NrSBassJD

Aber nicht zu verwechseln, Java != JavaScript, auch wenn sie sich im namen ähneln.

0
procoder42 03.04.2014, 13:23

Warum Java lernen, wenn es primär um Webseiten geht ? Mit nem J2EE Backend könnte man das schon machen , da muss man dann aber nochmal weiterlernen . Ich halte Java in diesem Fall definitiv nicht für die beste Wahl

0

Was möchtest Du wissen?