Programmieren als blutiger Anfänger lernen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hi, grundsätzlich hat ja jeder einmal angefangen.
Du kannst dich erst einmal mit Sachen beschäftigen wie HTML damit kannst du Webseiten schreiben meiner Meinung nach ist das eine vergleichsweise einfache Sprache.
Du kannst damit anfangen wenn du dir einen Virtuellen Server auf deinem Rechner einrichtest dann kannst du dir dort eine Webseiten-Atmosphäre schaffen und etwas rumprobieren.

Sollte dir das zu kompliziert werden fang mal mit "Basic" an das ist die wirklich leichteste Sprache wobei dich wahrscheinlich schnell stören wird das es nicht so schnell voran geht wenn man sich andere Programme ansieht die heute rauskommen. Basic ist halt einfach nur die Grundlage. Dein Vorteil dabei ist das du in der Bibliothek tolle Bücher zu dem Thema findest und dich da gut einlesen kannst.

Was auch interessant sein kann ist Android Studio damit kann man Handy-Apps schreiben ist aber ohne jegliche Java oder C++ Kenntnisse nur schwer zu begreifen.

LG Henrik

Suche dir eine Programmiersprache aus, zu der es sehr viele Bücher und sehr viele Videos auf Youtube gibt.

Eine Außenseiter-Programmiersprache zu der es kaum Bücher und dergleichen gibt ist für Anfänger nicht geeignet.

Also gehe mal in eine Leihbücherei und schaue mal nach Büchern, wo du den Eindruck hast, dass du auch verstehst, was da geschrieben steht.

Du kannst ja mit C# amfangen. Damit kannst du super Programme und wenn dj willst auch Spiele schreiben. Wenn du eher so Sachen wie Treiber oder allgemein Hardwarenahe Sachen dann C.

Für Websites HTML und CSS. Und wenn du im mobilen Bereich programmieren willst dann Java für Android oder Swift fpr iOS.

Auf YouTube gibt es genug deutsche Tutorials und in Internet allgemein. Allerdings würde ich dennoch Bücher empfehlen.

Es gibt viele Tutorials auf YouTube, die mehr oder weniger gut zu verstehen sind. Als Anfangssprache würde ich dir empfehlen, dich mit HTML (Ja ich weiß, ist keine Programmiersprache :P) und ggf. JavaScript/CSS/PHP zu befassen.

Geh in die Bibliothek und leih dir ein buch über irgend ne programmiersprache aus xD

Ich kann leider nicht genau sagen, welche da die beste zum einsteigen ist. Ich hab ganz simpel bei html angefangen und dann irgendwann php. Aber das is halt nur webentwicklung.

Ich glaube mit Java oder C++ macht man nix falsch, weil die eben sehr häufig verwendet werden.

Gibt auch viele (kostenlose) ebooks und tutorials im internet.

Erwarte aber nicht zu viel am anfang. Du wirst nicht nach ein paar wochen in der lage sein ein super tolles spiel zu entwickeln. am anfang wirst du generell nicht wirklich viel graphisches machen können ;)


wie ich ansatzweise die Welt des Programmierens verstehen kann

Das 'Programmieren' eines Computers bedeutet nicht mehr als das man dem Computer sagt, was er zu tun hat.

Sprich: Du hast ein Problem / eine Aufgabe die der Computer lösen soll.
Damit der Computer das kann, musst du die Aufgabe so formulieren, dass der Computer sie versteht. Dieser Vorgang ist 'das Programmieren'.

Damit es dem Menschen mit dem Formulieren nicht so schwer fällt gibt es Programmiersprachen.
Nun gibt es aber nicht die eine Programmiersprache, sondern es gibt deren viele.
Du solltest Dich als im Idealfall erstmal nur mit einer Sprache beschäftigen.

Und an dieser Stelle musst Du dich entscheiden ob Du erst mal die 'Basics' lernen willst (dann wäre so was wie C/C++ oder Basic der Einstieg) oder auf der Anwendungsebene einsteigst (das wäre z.B. dann HTML oder JAVA)


Gibt sehr viele Tutorials fürs Programmieren! Musst halt wissen das es ein weiter weg ist bis du was nützliches Programmiern kannst.

Ich empfehle Visual Basic. Damit habe ich in der neunten Klasse im Informatikunterricht auch angefangen.

Vieles ist sehr vereinfacht, die Prinzipien vom Programmieren lernt man schnell, es gibt zahlreiche Tutorials (besonders Youtube), du lernst direkt eine objektiorientierte Sprache.

Kann ich nur empfehlen!

1. Du solltest mit einer einfachen Sprache anfangen also was wirklich einfaches zB: Batch (bat) Google das einfach mal, damit kann man viele coole Sachen machen 

2. Sei gut in English. Viele bzw. einige Befehle sind halt auf English und die Sprache erklärt sich dann praktisch von alleine (Loop, Exit, Go back, Color sowas) 

3. Fang langsam an. Stell dir nicht zu große Ziele wie zB die Firewall der NSA zu zerstören. Fang langsam an und stell dir selber kleine Aufgaben.

4Kauf dir Lernprogramme. Kauf dir welche die gut sind und am besten noch so ein step System haben (anfãnger Fortgeschrittene usw)

5. Häng dich rein.

Lerne VBS. Das ist super einfach und du brachst kein Extraprogramm!

Danke. Ich habe gleich mal geguckt und sogar eine Website gefunden, bei der ich VBS lernen kann. :)

2
@Wonderoo

Hast du schon angefangen? Und wie heißt die Webseite?

0

Für VBS habe ich auch eine Webseite: http://vbsschnelllernen.comuf.com/

Leider gibt es sie erst seit Gestern, aber vier Kapitel habe ich schon geschafft...

Prinzipiell kann das jeder lernen.

Hol dir Literatur zum  Einstieg in die Programmierung, damit sollte das gehen.

Vorher solltest du dir allerdings überlegen mit welcher Sprache du anfängst.

Oder www.codeacademy.com ;)

Was möchtest Du wissen?