Programmierbuch?!? Anfänger!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am schönsten zum Einstieg finde ich Pascal oder besser gesagt die inzwischen aktuelle Version Delphi. Ist ne schöne Sache, da es kaum Mist zulässt und einen von vornherein zu einem sauberen Programmieren zwingt. Wird allerdings kaum noch in der Industrie verwendet.

Java ist sehr weit verbreitet und auch nicht schlecht für den Anfang. Hier gibt es ein sehr gutes Buch mit dem Titel "Java ist auch eine Insel". Erklärt gut und verständlich alle Grundlagen der Programmierung.

Java ist für Anwendungen für alle Betriebssysteme, C# ist ähnlich, aber ist nur für Windows. In C werden Betriebssysteme, Roboter, und viele Programme für Unix Systeme programmiert. C++ ist für alle benutzt, die meisten Spiele sind in C++ geschrieben.

Von diesen empfehle ich Java und C# für Beginner, die andere sind schwerer.

Um in die Programmier-Welt einzusteigen habe ich selber C++ gewählt. Ein sehr gutes Buch für Einsteiger ist folgendes:

Spielend C++ lernen: Für Programmieranfänger von 12 bis 99 Jahren (Galileo Computing) 28. November 2011 von André Willms (Autor)

http://www.amazon.de/Spielend-lernen-Programmieranfänger-Galileo-Computing/...

Darin lernt man mit Beispielen alles, von der Installation des Programms, bis hin zur Programmierung eines Mastermind Spieles. Ich denke, das könnte dir helfen. Ebenfalls gut ist

Grundkurs C++ | Grundkurs C

Das sind Bücher, die man gut als Nachschlagewerk nehmen kann, allerdings würde ich mit einem einfachen Buch einsteigen, wenn du noch nie programmiert hast, wie eben dem von André Willms.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

MfG: dragonflyamber

PS: Bei Nachfragen kannst du mich gerne fragen

Eine gute anfängersprache ist meiner Meinung nach java.c und c++ sind Hardware näher und für Anfänger schwieriger.als Buch kann ich java von Kopf bis Fuß empfehlen. Grundlagen alle drin und es ist lustig geschrieben und nicht so trocken

Du meinst sicher C und nicht C+.

Ich habe mit Java angefangen und finde, dass die Sprache recht anfängerfreundlich ist. C ist nicht objektorientiert und sehr maschinennahe, eignet sich also für komplizierte GUIs oder Spiele schlecht. C++ ist die gängigste Sprache in der Spielebranche, weil schnell (wenn richtig optimiert).

Unkreatiiiev 30.08.2014, 18:31

Ich habe mit dem Buch "Einstieg in Java 7" angefangen. Ist sehr theorielastig und für totale Anfänger dauert es etwas, bis man drin ist.

0

Was möchtest Du wissen?