Programme/Treiber nach der Formatierung der Festplatte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zuesrt müsstets du sowieso ein Betriebssystem installieren. Mit der Treiber CD von Gygbite kannst du danach diverse Dinge, wie Grafikkkarte, LAnverbindung usw. mit entsprechenden Treibern versehen. Wenn das nicht hinhaut, du also schon ein Betriebssystem installiert hast und du trotzdem Probleme bei der installation der genannten Treiber hast, vermute ich stark das du die falsche Treiber CD hast. Also zwar von Gygabite aber eben nicht für dein Mainboard. Dann müsstets du einfach mal die Nummer auf deinem Mainboard uchen und mit dieser Nummer im Netz nach entsprechenden Treibernund dann müsste es auf jeden Fall gehen.

lottoluck 21.01.2015, 14:49

Was ist ein Mainboard und wie finde ich deren Nummer heraus? Danke für die Antwort

0
dirksowieso 22.01.2015, 16:07
@lottoluck

Hallo. Hmm eigentlich müsstest du nur einen der Links aufrufen da wird das ganze schon recht gut und teilweise auch in Bildern beschrieben. Aber gut vielelicht wird das bei dir nicht angezeigt. Du musst dazu einfach nur den PC aufschrauben wo du das Mainboard quasi von oben einsehen kannst und irgendwo da (ist von Hersteller zu Hersteller woanders) steht eine Nummer z. B. Asus (also der Hersteller) und dann z. B. 774 usw. für den Bautyp. Bei dir müsste es ja irgendwas mit Gygabite lauten.

Mit diesen Infos gehst du wieder zu google und gibst Namen und Nummer ein und dann z. B. Treiber. Danach würden dir entsprechende Ergebnisse angezeigt und die kannst du dann downloaden und z. B. auf CD brennen damit du es später die Treiber auf deiunem Rechner installieren. Du kannst auch nur Gigabyte MAinboard treiber eingeben und bekommst dann auch entsprechende Ergebnisse angezeigt aber da hätttest du vermutlich das gleiche Problem wie jetzt, also das du mehrere Treiber angezeigt bekommst wovon einer tatsächlich für dein Mainboard sein kann aber das merkst du erst wenn du es ausprobierst und deshlab ist der einfachste Weg den Rechner aufschrauben, Nummer Suchen und dann gezielt bei google eingeben. Dann bekommst du ganz sicher die richtigen Treiber fürs Mainboard.

Okay zur Sicherheit ist hier noch mal ein Bild von einem ASUS MAinboard mit einer Typen Nummer. Nach so einer Nummer von Gigabyte musst du schen.

http://www.biosflash.com/images/asus-m2n32-sli-deluxe.png

0
lottoluck 23.01.2015, 12:49
@dirksowieso

Hm den Kommentar hab ich leider geschrieben ,bevor ich den Link angeclickt hab. Mein Laptop aufzuschrauben, wär eine Überfordung für mich, denke ich. Ich werde nach einem anderen Weg suchen ,wie ich meine Mainboard Nummer herausfinden kann. Sollte ich wieder Porbleme haben, hoffe ich ,dass du mir weiterhin hilfst. LG lottoluck #danke

PS: Sollte der Fall eintreten,dass ich Schwierigkeiten habe, könnte ich dich privat anschreiben (wenn du die nötige Lust und zeit hast) damit wir schneller vorankommen??.

0
dirksowieso 23.01.2015, 22:25
@lottoluck

Hallo. Also generell wäre das mit ner PN kein Problem aber es bringt wenig dir das alles aus der Ferne erkläre denn das könnte sich dann wirklich in die Länge ziehen. Ich hab dir daher mal was naderes rausgesucht. Das ist ein Link für alle relevanten Laptops von Gigabyte plus entsprechende Treiber die du anhand der Typenbezeichnung des Lappies raussuchen musst. Ist also ganz einfach. Und wenn dich so ein Aufbau im Laptop generell interessiert gib mal bei youtube Laptop auseinanderbauen ein. Da kommen einige Videos in denen das ganz gut erklärt wird. Aber hier erstmal der andere Link für die Treiber und bei der Menge sollte deines da auch mit aufgeführt sein.

http://de.nodevice.com/driver/company/Gigabyte/Laptop.html

0

Sorry, aber mit diesen mehr als dürftigen Angaben kann man nur allgemein raten, die richtigen Treiber für die verbaute Hardware zu installieren.

lottoluck 21.01.2015, 14:53

Kannst du mir bitte die nötigen Informationen nennen,die du brauchst ,um mir zu helfen?. Alles was ich bereits weiß ist : Laptop: Asus 154c Betriebsystem : Windows Home Premium (Windows 7)

0

Was möchtest Du wissen?