Programme/Ordner von C nach E verschieben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

generell würde ich die Programminstallationen auf Laufwerk c belassen, bzw. weitere Programme dort installieren. Hierzu musst du diese Partition allerdings vergrößern. Denke dabei an genügend Reserve. Das Umpartitionieren kostet viel Zeit, da ja eine Menge Daten verschoben werden, aber die Nacht ist ja lang und morgen kannst du mal richtig ausschlafen! Verwendet zum Vergrößern der Partition ein Tool wie Easeus Partition Master. Das kannst du auch unter Windows starten, verlangt aber nach deiner Aufgabenstellung einen Neustart und führt dann vor dem nächsten Booten seine Aufgabe durch. Das ist notwendig, dam man die Partition eines laufenden Systems nicht einfach verändern kann.

Vor solchen gravierenden Änderungen solltest du ein Backup deines Komplettsystems auf einem externen Datenträger anlegen. Geht nämlich was schief, vielleicht ein Stromausfall durch ein Sommergewitter, können alle Daten unbrauchbar werden.

http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Master_32927259.html

Beachte bitte die Anleitung zum Link.

Viel Erfolg wünscht Culles

Das ist alles für erfahrene User

Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste und als Administrator ausführen. Dort und Powercfg -h off eingeben.

Schattenkopien entfernen:

Eingabeauffordrung alsAdministrator ausführen. Da vssadmin list shadowstorage eingeben. Danach eingeben.

Keine Schattenkopieren erstellen oder Platz beschränken

Wenn du nicht weißt, was du eingeben musst, so gib vssadmin /? ein.

Systemsteuerung-> System-> Computerschutz-> Konfigurieren-> (Bei Windows7)

Arbeitsplatz Auf C rechtsklick Eigenschaften-> Algemein-> Bereinigen--> überall Häkchen machen. Systemdateien bereinigen und OK. Dauert sehr lange!!!

Auslagerungsdate (Pagefile.sys) verschieben. Ausführliche Anleitung hier:

support.microsoft.com/kb/2727883/de

Eigene Dateien verschieben In D musst du 4 Ordner anlegen Dokumente, Musik. Video, Bilder. Diese kannst du auch als Unterordner anlegen. Der Haupt-Ordner könnte z.B. Pauls Daten heißen.

Beispiel: Personal D:\Pauls Daten\Pauls Dokumente

Später kann der Ordner an dieser Stelle auch geändert werden. 1. Windowstaste und E drücken, um den Windows Explorer zu öffnen. 2. Auf Bibliotheken klicken 3. Links auf Bilder klicken. 4. Auf Eigene Bilder Rechtsklick-> Eigenschaften-> Linksklick-> Pfad-> Verschieben 5. Eine Partition auswählen und neue Ordner erstellen. 6. Dann z. B. D:\Pauls Daten\Bilder eingeben. 7. Auf Übernehmen klicken. Das machst du auch mit Videos, Musik, Dokumente. Leider geht es nicht mit alle Einträge! Am einfachsten geht es mit Freecommander (Sehr guter Ersatz für Windows Explorer Zwei Fenster Ansicht) Download bei

computerbild.de/download/FreeCommander-Portable-4801161.html

Dort gehst du auf C\Users\Dein Benutzername Dort findest du My Videos, My Music,, My Pictures, Personal (entspricht eigene Dokumente), Downloads . Ein Rechtsklick auf den Namen und bei Pfad verschieben und ein Ordner wählen.

Noch mehr Möglichkeiten gibt es in der Registry. Da es nur für erfahrene Benutzer zu geeignet ist, erkläre ich nicht wie die aufgerufen wird!

In der Registry kannst du auch noch andere Ordner / Dateien verschieben.

Programme woanders installieren

wintotal.de/tipparchiv/?id=985

Auch folgendes machen:

HKEY_LOCAL_MACHINE- > System -> CurrentControlSet -> Control -> Session -> Manager -> Memory Management -> PrefetchParameters.

Rechts Doppelklick auf Eintrag "EnablePrefetcher" und DWord auf 0 setzen. Reboot!

Unter Systemsteuerung Systemeigenschaften suchen. Dort Erweitert-> Umgebungsvariablen bei Temp TMP z.B. D:\WinTMP eingeben. Den Ordner WinTMP erstellen. Auch unter Erweitert-> Einstellungen-> Erweitert-> Virtueller Arbeitsspeicher. Bei C keine Auslagerungsdatei festlegen. Dann auf D eine Auslagerungsdatei festlegen.

Im Internetexplorer unter Extras-> Internetoptionen-> Browserverlauf Ordner verschieben.

Indizierung abschalten: Rechtsklick auf eine Partition Allgemein-> Indizierung Häkchen entfernen.

Diesen Ordner löschen: C:\Windows\SoftwareDistribution\Download

Eventuell Rechtsklick auf Papierkorb Eigenschaften-> Allgemein-> Laufwerk C: -> Dateien sofort löschen

Du kannst dir auch SymMover herunterladen und oder Steam Mover.

chip.de/downloads/SymMover_54944401.html

chip.de/downloads/Steam-Mover_53946829.html

www brauchst du bei den drei letzten Links nicht eingeben, da GF leider nur ein Link zulässt. Daher kannst du es nicht direkt anklicken. Also markieren, kopieren und im Browser einfügen.

Sicherheit!

Eventuell in Windows gespeicherte Passwörter entfernen:

Windowstaste und R drücken

control keymgr.dll

DNS löschen

Windowstaste und R drücken. Dann cmd eingeben. Im neuen Fenster

ipconfig /displaydns

ipconfig /flushdns

Am Sinnvollsten ist es das ganze gar nicht erst zu trennen. Lediglich das Benutzerprofil auslagern bringt wirklich etwas im Falle einer Neuinstallation.

DarknessBandit 06.09.2014, 18:38

also ist es sinnvoll wenn ich den Bnutzer ordner nach E verschiebe ?

0
Havege 06.09.2014, 18:44
@DarknessBandit

Ja weil dann bei einer Neuinstallation die Nutzerdaten erhalten bleiben.

Dann aber bitte keine 2TB auf E und nur 60GB auf C.

0

Ich würde das ganze System nochmal komplett auf E aufsetzen. Die 60 GB chen auf C erscheinen mir da ziemlich verzichtbar zu sein?

DarknessBandit 06.09.2014, 18:41

Wie setzt man das system auf E ??

0
Havege 06.09.2014, 18:45

Oder man klont das System einfach auf die große Platte rüber.

0
Havege 06.09.2014, 18:51
@DarknessBandit

Nicht kopieren. KLONEN, und zwar die komplette Partition.

Sind etwa beide Partitionen auf der selben Festplatte?

Falls ja könntest du mit einem Partitionsmanager (zB. Parted Magic Boot CD) einfach E verkleinern und C vergrößern.

0
Havege 06.09.2014, 18:59
@DarknessBandit

Dann wie gesagt mit einem Partitionsmager E Verkleinern, nach hinten schieben, und C vergrößern.

Die genannte Boot CD ist kostenlos. Alternativ hat auch zB. eine Knoppix Boot CD Gparted mit an bord.

0

Was möchtest Du wissen?