Programme nur durch Passwort deinstallieren lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, Windows selbst bietet die Möglichkeit verschiedene Typen an Benutzerkonten einzurichten.

Du selbst könntest weiterhin einen "Administrator"-User haben, und eine zweite Person in deinem Haushalt könnte nur "Gast"-Rechte besitzen, und kann so nur minimale Sachen an dem Rechner machen, aber keine Programme deinstallieren/installieren oder in deine persönlichen Ordner ("Eigene Dateien") reingucken.

Was sich aber wohl nichtso einfach vermeiden lässt, ist das dieser Gast-Benutzer erstmal alle Programme starten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?