Programme nach Formatierung nicht erkennen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

nur Programme, die keine Einträge in der Registrierungsdatenbank hinterlassen, kannst du einfach von der alten nach der neuen Festplatte verschieben. Bei den anderen Programmen ist es zwingend erforderlich, diese neu zu installieren.

Alle Programme werden standardmäßig in den Ordnern "Programme" und "Programme (x86)" gespeichert. Ihr Installationsprogramm legt dort einen Unterordner, meist mit dem Hersteller- oder Programmnamen an. Die eigentliche Programme sind dann Dateien mit der Erweiterung exe innerhalb dieser Ordner oder ihren Unterordnern. Durch Doppelklick auf eine exe-File wird das jeweilige Programm ausgeführt.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?