Programme laggen obwohl ich viel RAM habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn nur 3gb verwendet werden, dann können sie höchstwahrscheinlich mit mehr nix anfangen, das wird wahrscheinlich am Prozessor liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besteht dein Rechner nur aus 12 GB RAM?

Ich glaube du hast auch eine CPU und eine GPU die mit der Leistung vom PC zu tuhen haben, obwohl die GPU in Office Anwendungen wohl nicht sehr viel zu tuhen hat ^^

Wahrscheinlich ist dein Prozessor einfach zu schwach.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antiantiskiller
22.10.2016, 13:48

Die CPU ist aber auch nur zu ca. 50% ausgelastet :/

0

Das liegt da eher an CPU und GPU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya antiantiskiller,

wie groß ist den (generell) Deine RAM-Auslastung?

WENN "ständig" genügend RAM ungenutzt ist bzw. vom System nicht angesprochen wird, wäre eine Möglichkeit mit der Du eine bessere Performance erreichen könntest mit einer (sogenannten) RAM-Disk zu arbeiten!

Findest HIER (https://de.wikipedia.org/wiki/RAM-Disk) Info´s dazu wie das ganze funktioniert...

Und je nach MoBo-Hersteller bekommst Du bei denen Programme dazu oder kannst halt HIER (http://www.chip.de/downloads/SoftPerfect-RAM-Disk_45186040.html) oder HIER (https://www.google.de/?gws_rd=ssl#safe=off&q=ramdisk+software) Programme dafür finden!

Aber (leider) sind die Freeware-Programme zum Teil begrenzt auf 2 oder 4GB nutzbaren RAM...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?