Programme / Prozesse stoppen auf Windows 7

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie bist du umgesattelt? Einfach Win7 drauf oder vorher Vista gelöscht bzw. deinstalliert?

mache ich so etwas, sichere ich erst alle daten und formatiere die Partition (Teil), wo sich das betriebssystem befindet. Dann spiele ich das Neue neu auf.

Hast du das Vista einfach mit win7 überschrieben, ist klar, dass bei bei dir nix mehr läuft. Die Programme greifen auf Treiber zurück, die weg sind... Also, möglichst alle Daten sichern, auf Stick, oder Scheibe, formatieren, alle Programme neu rauf, dann gibts auch keine solche Fehlermeldungen mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stupor
19.02.2012, 15:15

Und... ab XP findet Windows seine Treiber im Netz selber oder bringt sie gleich mit.

Und... für fast jeden laptop gibt es eigene Treibersoftware, die auch alles Zusätzliche abdeckt. Gebe einfach mal die Bezeichnung deines Laptops bei Google in Anführungsbeine ein, dahinter "Treiber", dann kommst du schnell dort hin, wo du deine arttypischen Treiber runterladen kannst.

Ich denke, dann gibt es auch keine Probleme mehr.

0
Kommentar von Andreasd1311
19.02.2012, 15:21

Vista runter - Win 7 rauf. War leider so dumm und habe nichts gesichert.. Die Programme sind ja wieder neu drauf. Nur sie starten nicht. :( Hab auch schon mehreres versucht um die Treiber zu aktualisieren,jedoch erfolglos :( Es kommen ja nicht einmal Fehlermeldungen,das ist ja das kuriouse.

0

das die programme nicht laufen liegt wohl an den nicht installierten grafiktreibern.

ja treiber findest du...aber woher sollen wir wissen welche grafikkarte du hast???

wie genau heisst denn dein laptop??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?