Programm zur Aufzeichnung wann mein Pc gestartet wurde.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leute, Leute...

Wenn er unbedingt das Risiko eingehen möchte, einen Virus über das angeblich selbst programmierte Programm von 'XxFrozenBrainxX' zu erhalten, dann lasst ihn. Er wird schon erkennen, dass "in dem Van eben doch keine Süßigkeiten oder Hasen" waren, wie er sich es gewünscht hat. Aus den Fehlern, die er auch in Zukunft noch machen wird, wird er hoffentlich lernen - das gehört nun mal zum Leben dazu. Und wenn er so naiv ist und einem Fremden vertrauen möchte, den er noch nie zuvor gesehen hat, dann ist das seine Sache.

Ich kann Dir nur empfehlen auf 'Ammerguer' (das ist ein anderer User, der dir geraten hat, das hauseigene Ereignisprotokoll zu nutzen) zu hören - leg Dir einfach eine Desktopverknüpfung an und du kannst jedes Mal schauen, wann der PC zum letzten Mal benutzt wurde.

Eine Alternative wäre das Programm 'Bootracer' - sicherer Download über z.B. Chip oder Computerbild - das dir Deine Bootzeiten aufzeigt. In dem Verlauf siehst du also nicht nur wann der PC gestartet wurde, sondern auch wie schnell dein Rechenschieber dabei war. Eine lustige Spielerei, die in diesem Fall auch nützlich sein kann.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxFrozenBrainxX
06.09.2014, 11:43

Ja genau lass ihn seinen computer mit programmen von chip zumüllen , und wenn du denkst das ich ihm nen trojander schicke dann kommts erst recht das du dich nicht auskennst.......... (wenn er sein computer mit chip.de müll schrottet ist das den gut??)

Naja wie gesagt falls so leute wie du kein vertrauen haben habe ich schon gesagt das ich sogar den quellcode posten kann.

Also in diesem sinne : wer lesen kann ist im vorteil

0

Hat Microsoft serienmäßig an Board: Die Ereignisanzeige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?