Programm zum Watt checken (PC)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die zeigen immer total falsche Werte an. Außerdem sagt der Aufkleber nicht unbedingt, was das NT wirklich leistet, bei vielen billigen Netzteilen ist nicht drin, was draufsteht.

Also, welches NT hast du? Wie sieht der Rest deines Systems aus?

Sorry für die etwas späte Antwort:

CPU: i5 3570

Grafikkarte: (jetzt) Sapphire Radeon HD 7770/(dann) Gigabyte GeForce GTX 770

2x4 GB RAM

Windows 7 Ultimate 64 bit

(Jetzt die Sachen mit denen ich mich nicht auskenne und deswegen sind die Namen der Hardware vllt etwas seltsam :S sorry dafür)

Mainboard: MSI B75MA-P45 (MS-7798)

Festplatte: (laut Geräte Manager) WDC WD10EARX-00N0YB0 ATA Device/oder einfach 1 TB SATA (Ich weiß ja nicht was man wissen muss)

1 DVD Brenner den ich aber so gut wie nie benutze und dessen Namen ich nicht weiß, aber ich glaub der wird nicht allzuviel Leistung ziehen. (?)

1 recht kleinen Gehäuselüfter dessen Name ich nicht kenne (geschenkt von Verwandtem bekommen, da er einen übrig hatte)

Mein jetztiges Netzteil: Be Quiet! Pure Power L8 430 Watt

Wenn ich was vergessen habe bitte sagen und sorry für mein nicht vorhandenes Hardwarewissen :)

0
@UILTIIMA

Also, da fehlt eine Angabe zum Gehäuse, welche wichtig wäre (nicht für das NT, weil das L8 ein normales ATX-NT ist, aber sonst, wenn es um andere Teile geht). Relativ egal ist der Rest des Systems (also neben Prozessor und GraKa), solange da keine Besonderheiten vorhanden sind.

Wenn ich den Verbrauch des Systems berechne (230 Watt GraKa, 75 Watt Prozessor, 80 Watt Rest) komme ich auf 385 Watt, dein momentanes NT würde also reichen. Von den 430 Watt leistet es 396 auf +12V, das reicht (wenn auch relativ kanpp) aus. Du könntest ein Stärkeres NT verbauen, musst du aber nicht, denn 80 Watt für den Rest sind schon sehr großzügig.

Ich würde an deiner Stelle, wenn du das Geld hast, ein System Power 7 500 Watt nehmen, das leistet dann wirklich genug. Außerdem dringend mehr Lüfter verbauen, sonst erstickt dir dein PC noch in der eigenen Abwärme.

0

Du musst wahrschinlich alles ausrechnen mit OC Tools wie MSI Afterburner oder MB-Tools - falls du nicht weist wie das geht schick mit ne PN ;)

Was möchtest Du wissen?