Programm von SSD auf Data (D:) verschieben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

bisher kann man nur wenige neue Programme (Apps) über "Apps & Features" direkt auf ein anderes Laufwerk verschieben.
Man kann aber nahezu immer für alle Unterordner der Programmverzeichnisse symbolische Links verwenden. Hierzu wird zuerst der jeweilige Programmordner auf das andere Laufwerk verschoben und danach im ursprünglichen Programmordner ein entsprechender Link verwendet. Hierzu dient das Befehlszeilenkommando mklink:

Beispiel:mklink /D "C:\Program Files (x86)\EaseUS" "J:\symbLinks\Program Files (x86)\EaseUS" 

Erläuterung:
Nachdem das Programmverzeichnis EaseUS ins Laufwerk J verschoben wurde, wurde mit dem oben angeführten Links in das Dateisystem des Laufwerkes c der entsprechende Link eingetragen. Danach wird das Betriebssystem weiterhin auf die Adresse auf dem Lauferk c z
ugreifen aber die Daten auf dem Laufwerk j verwenden.

LG Culles

Als 1. würde ich mal die Auslagerungsdateien von Windoof (hiberfil.sys und pagefile.sys auf D. verschieben, das hilft schon mal. Programme wirst du ggfls. neu installieren müssen, durch diverse Einträge in System und Registry kann man die nicht einfach verschieben.

Oh Gott! Du meinst sicher "Windoof" ? Wie finde ich diese Datein und muss ich sie einfach nur Auschneiden und in die D reinkopieren?

0
@YasuoS

Icon Computer anklicken mit rechter Maustaste - Eigenschaften - erweiterte Systemeinstellungen - Systemeigenschaften - Erweitert - Leistung - Erweitert - Virtueller Arbeitsspeicher- Ändern und dort D: auswählen.

0

Was möchtest Du wissen?