Programm um große Programme auf Festplatte zu Speichern um sie nach einem Reset nicht erneut runterladen muss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Programme von Steam kannst du einfach auf eine externe Festplatte kopieren und nach der Neuaufsetzen wieder auf deinen Computer (um genau zu sein: speichere den Ordner "steamapps" sowie das Programm "steam.exe", die sich beide im Steam-Ordner befinden (normalerweise C:\Program Files (x86)\Steam) auf einer externen Festplatte. Installiere nach dem Neuaufsetzen Steam (ich bin mir nicht sicher, ob das nötig ist, aber sicher ist sicher...) und öffne es und lösche dann alle Dateien im Steam-Ordner. Jetzt verschiebst du "steam.exe" und "steamapps" dorthinein und startest "steam.exe". Nach einigen Updates funktioniert es wieder ganz normal. Weitere Infos: https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=7418-YUBN-8129).

Zu Origin: http://forums.steampowered.com/forums/showthread.php?t=2230136

Bei anderen Spielen musst du es probieren, aber da bin ich nicht sehr zuversichtlich...

du kannst normalerweise spieldateien einfach so auf eine externe hdd kopieren und dann später wieder zurückschieben in den selben ordner. steam oa. erkennen im normalfall die alten dateien und müssen die dann nur neu einlesen und evtl. nur ein paar mb neu runterladen

Was möchtest Du wissen?