Programm um eigene Musik zu mischen für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, ich würde dir wirklich Magix Music Maker empfehlen, da es nicht aufwendig ist. Das Programm überschreitet aber nur leider dein Budget. :( (97,45 Euro, es kommt aber drauf an wo du es kaufst) Wenn du dir das nicht kaufen möchtest, kannst du ja auch mal auf dieser Website dir Programme angucken: http://www.softonic.de/

LG joecool1818

Geh einfach mal in den nächstgrösseren Bahnhofskiosk. Guck Dir mal die Fachzeitungen wie z.B. "Beat an. Da sind immer mal die Lite-Versionen von Smplitude oder so uaf der Heft-DVD .

Bei ebay bekommst du den Magix musik maker aber unter 50 euro....und das ist für meine Begriffe mit eines der leichtesten Programme..

Hallo :) Okay, für mich sah der auf den ersten Blick irgendwie recht kompliziert aus... da gibt es ja mehrere, würdest Du den 2013er empfehlen?

0
@suskiz

für dich ( wo du ja sagstest das du es simple haben willst ) reicht auch eine ältere Version. Die ganz neuen,werden auch immer unübersichtlicher..

0

Probiere doch mal, ob du mit Audacity hinkommst, das ist ein kostenloses Mehrspur-Audiobearbeitungsprogramm, damit kann man einfach einfache Sachen mischen.

http://audacity.sourceforge.net/?lang=de

Hallo, ich nutze Audacity-kostenlos zu laden für Effkte habe ich mit bei amazoon studio mp3 11 bzw 12 geholt- für 7 euro ca kannst ja mal mein HP reinhören www.vagabund-musik.abanova.com fragen kannst du weiter stellen gr andreas

Was möchtest Du wissen?