Programm um Arbeitsspeicher zu bereinigen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das macht keinen Sinn da der Arbeitsspeicher nur belegt wird wenn Programme laufen ihn benötigen, das einzige was du machen kannst ist Programme zu beenden die du nicht mehr brauchst, ich würde aber aufpassen beim Prozesse beenden! Wieso willst du diesen denn bereinigen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arbeitsspeicher wird bei jedem Herunterfahren komplett gelehrt. Das liegt daran das der Arbeitsspeicher ein flüchtiger speicher ist d.h. wenn du keinen Strom mehr hast löschen sich die Daten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lade dir Cleanmaster herunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitsspeicher ist ein flüchtiger Speicher. Die Daten im Arbeitsspeicher werden immer wieder neu geschrieben, damit sie erhalten bleiben. Werden sie nicht erneuert, verfallen sie. Wenn also ein Programm geschlossen wird, werden seine Daten nicht mehr erneuert und verfallen.

Den Arbeitsspeicher zu leeren macht somit keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das regelt windows schon gut genug allein. warum sollte irgendein programm deinem betriebssystem sagen, was es noch braucht und was nicht? das weiß es selbst am besten.

solche reinigungstools machen alles, nur nichts schneller.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Programme machten in Zeiten von Windows 98 einigermaßen "Sinn". Heutzutage sind sie eher Bremsklötze. Das Betriebssystem verwaltet den Arbeitsspeicher selbst effizient und leert in regelmäßigen Abständen nicht mehr benötigte Informationen von alleine. Maximal kommt man vielleicht einige Sekunden, maximal Minuten zuvor.

Und bringen tut es trotzdem herzlich wenig. Faktisch werden alle gerade laufenden Anwendungen dadurch eher ausgebremst, da diese im Anschluss die Informationen erst mal wieder erneut in den Arbeitsspeicher schreiben müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die angebotenen Tools bringen eigentlich nix. Windows belegt den Speicher gleich wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?