Programm im GTR für Integration von e Funktionen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke das lässt sich ziemlich schwer umsetzen, wenn es nicht einfache Integrale von Polynomen wie x² o.ä. sind.

Willst du nur e-Funktionen integrieren?

Da gibt es kaum was zu beachten - e^x ist integriert gleich e^x. Wenn etwas im Exponenten steht musst du die Kettenregel und gegebenenfalls Produkt/ Quotientenregel anwenden.

Beispiel:

e^(2*x) integriert ist gleich (1/2) * e^(2*x) +

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?