Programm für Videoanimationen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst ein Compositing Programm wie zum Beispiel Adobe After Effekts (ca. 1000€) oder Wax 2.0 (0€) und ein Programm, mit dem du das Video schneidest (da gibts diverse verschiedene, auch kostenlose Programme) !!! Und vielleicht noch ein Programm mit dem du 3D-Objekte bzw. Animationen erstellen kannst, das geht sehr gut mit dem Programm "Blender" (kostenlos)!!

activedesigner 24.03.2012, 15:51

vielen Dank. Adobe Aftereffects kenne ich schon, wollte es aber bis jetzt nicht kaufen. Mal schauen, was WAX drauf hat. Was gibt es denn für Programme für Videoschnitt außer Premiere und Vegas?

0
SeifenkistenBOB 30.03.2012, 20:01
@activedesigner

Also wenn du jetzt mit Movie Maker anfangen willst - Im Ernst, vergiss es!!!

Es gibt da die kostenlose Profisoftware "Lightworks"... aber da kenne ich mich noch nicht so mit den Funktionen aus, weil ich selbst nicht so wirklich durchblicke...Ich weiß nur dass sie gut auch mit anderen Programmen zusammenarbeitet (wie z.B. After Effects)..

Dann kenn ich noch (kostenlos) "VideoPad Video Editor" - Ist ein sehr stabiles und einfach verständliches Programm, nur geht es da wirklich nur um den Schnitt und die Vertonung bzw. Musik... Dann bräuchtest du dazu noch ein Compositing Programm oder einen 3D-Editor.....

Was ich zurzeit am liebsten benutze ist "Pinnacle Studio 14" - Kostet zwar 80€ aber dafür bräuchtest du dann evtl. kein Compositing Programm mehr...(kommt natürlich ganz drauf an was du genau machen willst...) Mit Pinnacle Studio kann man nämlich auch prima Bilder animieren und Texte hinzufügen und noch vieles mehr! Hier kannst du dir das Programm mal herunterladen und ausprobieren http://www.chip.de/downloads/Pinnacle-Studio_37537698.html !

0

Was möchtest Du wissen?