Programm Download (AdwCleaner) wird nicht genehmigt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Versuch den Download mal hier: https://adwcleaner.de.uptodown.com/windows

Die Website ist eine verschlüsselte Seite, und als Download bekommst du gleich das Programm und nicht erst in einem Downloader verpackt, der noch zusätzliche Malware enthählt. Leider ist Chip da den Weg über extra Downloader gegangen, und die werden dann oft als nicht vertrauenswürdig eingestuft.

Und in Zukunft: Bei Software-Setups ZEIT LASSEN! Nie ein Express-Setup, möglichst das Benutzerdefinierte, und JEDE Seite genau durchsehen, ob es da etwas abzuwählen gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle die Warnungen wieder ein. Du tust sonst das, was man erwartet: Immer mehr Sicherheitssysteme deaktivieren, in der Hoffnung, es würde dann gehen.

Gehe auf Google und zieh dir das Programm von der Seite chip.de dort sind die Softwares geprüft und sollten ohne weiteres zu downloaden sein. Falls das trotzdem nicht geht, probiere folgendes:

Alternativ ziehst du das Progrmam auf einem anderen Rechner - würde ich dir sowieso empfehlen. Dann das Ding auf einen USB-Stick, deinen Computer ohne Internetverbindung neu starten und die Software über den Stick installieren und dann direkt einen Scan ausführen. Das sollte Abhilfe schaffen.

Sollte es bei der Installation Probleme geben: Rechtsklick auf die exe-Datei und dann als Administrator ausführen.

Als zusätzliche alternative: Schau mal nach, ob du im Firefox das AdBlock-Plugin drin hast. Falls nicht: Installieren. Das hält dir ebenfalls nervige Werbung und Pop-Ups fern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DJarOm 09.10.2017, 10:33

Also erst einmal vielen Dank. Genau das hat mich gewundert, das Programm habe ich nämlich von chip.de gedownloadet und trotzdem kam andauernd diese dumme Anzeige. Auf die Idee mit dem USB kam ich noch gar nicht, müsste ich mal probieren, danke.

0

Normalerweise müsstest Du den Download erzwingen können.
Falls das nicht geht, führe den Download über Chrome oder den Internet Explorer aus.
Falls die Warnung vom Virenschutzprogramm kommt, (kenne ich von Avast bei Chip-Downloads) deaktiviere das Virenschutzprogramm.

Zur Adware: Schau auch unter "Programme und Funktionen" nach, ob sich dort nicht ein Dir nicht bekanntes Programm eingeschlichen hat.
Wenn dazu das Installationsdatum stimmt (Installiert am: 08.10. 2017), deinstalliere es über einen Doppelklick darauf.
Erst danach setze den AdwCleaner ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bennene die exe von AdwCleaner mit Rechtsklick um, undzwar in winlogon.exe, dann sollte es gehen. Falls nicht, dann starte deinen PC im abgesicherten Modus neu und starte dort den AdwCleaner, dass sollte auf jeden Fall gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche, die Datei mit deinem Handy herunterzuladen und dann auf den PC zu verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?