Programm, das einem bewegte bzw unbewegte aus einem Video ausschneidet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie Herja schon sagte, es gibt dafür keine "OneClick"- Lösung! Wenn ohne Green/Bluescreen gearbeitet wurde bleibt meist nur noch das Rotoscope-Verfahren (siehe Google). 

Ein Ansatz wäre die Differenz-Keying Funktion in Adobe After Effects. Dabei können, anhand eines Referenzbildes, sich nicht verändernte Bildpunkte tranzparent gemacht werden. Allerdings zitiere ich hier mal die Hilfestellung von Adobe: "Durch Rauschen, Körnung und andere geringfügige Abweichungen kann die Anwendung von Differenz-Keying in der Praxis sehr schwierig sein." Sollte Freihand und ohne Stativ gefilmt worden sein kannst du die Funktion aber vergessen! Genauso wenn sich Lichtverhältnisse in der Szene ändern.

Wie gesagt ist das nur ein Ansatz!

Rotoscoping/Masking bleibt einem in der Regel nicht erspart. 

Mein Tip: beim nächsten mal mit Greenscreen arbeiten. Ist in der Postproduction weniger Arbeit und weniger Stress!

Mfg Michel 

Hi,

das was du raus schneiden willst, musst du dem Programm schon sagen/zeigen, alleine kann das kein Programm!

Was möchtest Du wissen?