Programieren. Was gibt java aus wenn eine Kommazahl in einen int gespeichert wird?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt darauf an, wie du es anstellst. Es ist gut möglich, dass du einen ValueError erhältst, weil der Compiler nicht zufrieden ist.

Aber allgemein:
Wenn du eine Variable so hier deklarierst:

int x = (int) (Kommazahl)

Dann funktioniert das.
Was Java an der Stelle macht ist: es vergisst alle Zahlen hinter dem Komma. Wenn du also 2.7 eingibst, ist x=2 und wenn du -3.8 eingibst, ist x=-3.
ACHTUNG: Das entspricht keiner Mathematischen Rundung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berny23
03.03.2017, 15:36

Man kann es auch gerne in JavaScript direkt im Browser testen, falls man gerade keinen Java Compiler zur Hand hat:

var a = parseInt(2.2);
var b = parseInt(5.9);
var c = parseInt(3.5);

alert("Ausgabe: A=" + a + " B=" + b + " C=" + c);

(Bei Firefox unter "Entwickler-Tools")

MfG, Berny23

1

Was möchtest Du wissen?