Profitiert PlayerUknowsBattelground von vielen Kernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du wirklich nur PUBG spielen willst dann ist der i7 die beste Wahl.

Ich würde aber lieber direkt zum 7700K greifen. PUBG ist so schlecht optimiert, dass man nicht erwarten kann, dass das Spiel von mehr Kernen profitieren kann.

Aber ich möchte halt auch andere Spiele spielen wie zB Facry5 usw weil ich sag mal so die Kerne sind ja schon Zukunftsichererer und vllt braucht Facry ja mehr kerne

0
@KnoolerX

6 Kerne werden erst in naher Zukunft wirklich etabliert sein.

Und der i7 hat 4 Kerne und 8 Threads. Somit reicht das völlig aus. Intel hat noch die Nase vorn alleine wegen der Single-Core-Performance die derzeit immer noch wichtiger ist.

Die Mehrkernoptimierung braucht noch viele Jahre, bis auch Mehrkerner günstiger bzw. etablierter sind.

0
@KaitouHD

Soll ich 

i7 6700K mit 1080

i7 7700K mit 1070

Ryzen 5 1600xmit 1080ti? :D(aber denke mal net)

0
@KnoolerX

i7 7700k mit 1080.

Wo kaufst du bitte ein i7 6700 der viel günstiger ist als ein i7 7700?

0
@KnoolerX

So wie der 6700K. Beide sind nicht verlötet.

Du musst ja auch nicht gleich die Übertaktungsreserven benutzen. Eine Kühlung für gerade mal 30-40 Euro reicht um leicht zu Übertakten bzw. den Prozessor leise und kühl zu halten.

0

was hat PUBG mit den prozessoren zu tun außer bei den mindestanforderung?

Hmm vielleicht weil der prozessor das spiel berechnet?!

0
@Recorsi

das ist mir schon klar ich meine in bezug auf profit so wie der fragesteller es gefragt hat

0

Ein guter Prozessor ist viel wichtiger als eine gute Grafikkarte in PUBG.

Ein i7 7700K bringt eindeutig mehr FPS als ein FX-6300, der von PUBG als Minimum gilt. Mit eindeutig meine ich mehr als das doppelte, wahrscheinlich sogar das dreifache.

Hingegen bringt es wenig ein SLI-Setup zu haben. Die ganzen Effekte, die berechnet werden müssen werden von der CPU alleine berechnet. Die Map und die Spieler auch nur von der CPU.

0
@TreyMaster2

Doch PUBG profitiert davon. PUBG läuft schneller = es profitiert.

Du versuchst lustig zu sein, obwohl es nur nervt. Wenn du es schon wortwörtlich meinst, ein Spiel kann kein Profit machen. Nur das Entwicklerstudio dahinter. Er hat aber nie danach gefragt ob das Entwicklerstudio hinter PUBG Profit macht.

1

Was möchtest Du wissen?