Profitiert Deutschland von den Döner -Industrie?

5 Antworten

Ganz klar: JA !

Wer etwas mit Döner zu tun hat, ist entweder Unternehmer oder Angestellter. Beide zahlen Steuern. Ob als Schlachthofbetreiber oder dem Imbiss an der Ecke. Unternehmer zahlen aber nicht nur eine Reihe von Steuern, sonder schaffen auch Arbeitsplätze.

Wer Geld verdient, kann auch welches ausgeben. Je höher die Kaufkraft ist, desto mehr Wünsche und Bedürfnisse lassen sich befriedigen. Und wer sein Geld für etwas ausgibt, zahlt ebenfalls Steuern. Zum Beispiel die Mehrwertsteuer von 7- bzw. 19 %. Wer raucht und Auto fährt zahlt sogar dreifach Steuern.

Zunächst wird das Gehalt versteuert (Sozialabgaben), dann wird auf Waren die Mehrwertsteuer erhoben. Zusätzlich zahlt der Verbraucher dann noch einmal Mineralölsteuer, Tabaksteuer oder auch eine Sektsteuer......usw.

Wenn du an umfangreichen Informationen zum Thema interessiert bist, solltest du dir einmal die Seite des Bundesministerium der Finanzen ansehen.

Hier mal der Link dort hin.

http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Weitere_Steuerthemen/Betriebspruefung/Richtsatzsammlung/001_2.pdf?__blob=publicationFile

Viel Spaß !!

Deutschland profitiert von jeder hier angesiedelten Industrie: Porno-Industrie, Döner-Industrie, Taschentuch-Industrie, Waffen-Industrie, Gummibärchen-Industrie ...

Natürlich! Ich esse gern Döner und deshalb ist es gut, dass Döner so gut wie überall gibt.

Ist Deutschland eher ein Industrie oder Dienstleistungsland?

...zur Frage

Hat die DDR rechtsextremes Denken erzeugt?

Wenn in manchen Gegenden Ostdeutschlands offensichtlich rechtes , evtl. sogar rechtsextremes Denken als normal empfunden wird, muß man sich fragen, wo die Ursache liegt.

Kann es sein, daß die DDR mit ihrer Sozialismus -Diktatur die Menschen so geprägt hat, daß viele nationalistisch und fremdenfeindlich eingestellt sind?

Es gibt natürlich auch im Westen Menschen mit einem nationalistischen Tunnelblick.

Im Osten hingegen scheint rechtsradikales Denken aber einen stärkerern Rückhalt in der Bevölkerung zu haben.

Hat die DDR also nationalistisches und rechtsextremes Denken erzeugt?

...zur Frage

Wie macht man sich in einer anderen Stadt selbstständig?

Wenn man z.B. arbeitslos ist und sich vor hat selbstzuständig zu machen, wird man vom Amt vor Ort unterstützt. Soweit so gut. Als Arbeitsloser kriegt man aber nicht so einfach eine Wohnung in einer anderen Stadt und den Umzug bekommt man ja auch nicht bezahlt. Wie bewältigt man dieses Problem, wenn man auch keine Arbeit in der fernen gewünschten Stadt kriegt? Selbstzuständigkeit würde sich nämlich im eigenen kleinen Dorf nicht lohnen. (Kiosk / Bistro)

...zur Frage

Wo gibt es das billigste Döner in Deutschland?

...zur Frage

Von wo kommt Döner?

Also viele meinen Döner kommt aus deutschland aber andere Meinen aus Türkei

...zur Frage

Hat die amerikanische Wirtschaft während des zweiten Weltkrieges von Deutschland profitiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?