Professor falsch angesprochen

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Also, als ich studiert habe, war es so üblich, dass man seine Professoren ohne Titel angesprochen hat. Nur in Emails habe ich die Dozenten mit Herr Prof. Dr. angeredet, das aber auch nur bei den Dozenten, die ich nicht so gut kannte. Im übrigen legt ein wirklich gebildeter Akademiker keinen Wert darauf, dass man ihn mit Titel anredet, und wenn er sich vorstellt, lässt er diese üblicherweise weg.

Überhaupt nichts kannst Du tun. Viele Dozenten sehen eine derartige Anrede nicht als Respektlosigkeit an. Wenn er Dir am Freitag freundlich geantwortet hat und Du keinen Ausdruck der Missbilligung in seinem Gesicht erkennen konntest, wird es wohl in Ordnung gewesen sein. In einem ruhigen Moment kannst Du ihn unter vier Augen ja einmal fragen, wie er angesprochen zu werden wünscht.

Besteht euer Professor ansonsten darauf, das ihr zb 'Professor Müller' sagt? Wenn nicht, ist es nicht so dramatisch. Ich hatte auch einige Lehrer, die medizinier oder Doktor waren, selbst mein Onkel war Professor irgendwas .. und niemand von denen hat je darauf bestanden. Und wenn er es doch tun sollte, dann sag nächstmal einfach zu ihm, das es dir leid tut und es nicht nochmal passieren wird. Das mit der Respektlosigkeit würd' ich jedoch raus lassen, ich finde das klingt immer so, als wenn man schleimt.

Also ich bin mir sicher, du bist nicht der erste und einzige, der ihn nur mit Herr Müller angesprochen hat. Ist ihm sicher schon oft passiert.

Aber wenn es dir trotzdem große Sorgen bereitet, dann sprich ihn doch in der Pause darauf an. Sag, dass du vergessen hast ihn korrekt anzusprechen und entschuldige dich dafür. Vermutlich wird dein Professor dich dann verwundert ansehen und sagen, dass das für ihn eh kein Problem war.

Dich einfach dafür entschuldigen, das war wohl nur Gedankenlosigkeit und das solltest du ihm so sagen und auch nicht wiederholen.

Einige sind da normalerweise schon, wohl zu Recht, etwas kleinlich oder auch eitel.

Wir hatten an der Berufsschule einen Dr., den haben wir mal direkt darauf angesprochen.

Er meinte, das wäre ein hartes Stück Arbeit gewesen, seinen Doktor zu machen, er würde das jetzt auch gerne hören. ;)

Es gibt auch welche, die legen da gar keinen Wert darauf, die sagen es aber normalerweise auch.

Das iste absurd jmd. mit einem solcchen Titel anzusprechen generell. Ich als Prof würde es als Allererstes den Studenten freistellen mich normal anzusprechen.

Du solltest darauf nicht weiter eingehen, sondern es das nächste mal einfach richtig machen.

hi, gany einfach, wenn du ihn das n'chste mal siehst, frage ihn, ob er Wert auf den Titel legt, du h'ttest ihn ja letyte Mal aus Versehen weggelassen, was nicht respektlos gemeint war.. lg

Ist doch scheißegal, das auch nur ein Mensch. Soll der sich mal nicht so aufspielen

Wenn er Dir etwa deswegen böse sein sollte, so ist er furchtbar eingebildet. Laß ihn im Glauben, er wäre etwas besonderes.

Profs sind auch nur Menschen. Unsere werden sehr gerne einfach nur mit Herr/Frau Soundso angesprochen. Zur Not sprech ihn drauf an und entschuldige dich, ich glaube aber nicht, dass das nötig ist.

Das kommt auf die Person an, wenn er normal und umgänglich ist, wird er es dir nicht böse nehmen.

Außer es ist so ein alter, steifer Sack....

Darauf ansprechen würde ich ihn nicht, einfach beim nächsten mal "richtig" ansprechen und höflich sein.

Schöne Grüße

Nächstes Mal wieder mit Herr Professor anreden und gut is.

Wenn er nicht kleinkariert ist, macht es ihm nichts aus. Mach dir mal da nicht so ein Kopf drüber. Wenn du selbstbewusst bist, sprichst du ihn das nächste mal drauf an, und sagst ihm was du denkst. Sei ehrlich. z.b. sowas wie: "Lieber Herr Dr. Prof. Müller, das letzte mal ist mir nach unserem Gespräch mit entsetzen aufgefallen, dass ich ihre Titel nicht erwähnt hatte. Dies tut mir leid und kommt nicht noch mal vor. Ich hoffe, dies hat Sie nicht zu sehr gekränkt." Wenn er ocker ist, lächelt er dich eh an. ;)

Ich habe auch schon Emails geschrieben und Profs angesprochen ohne Titel. Die sollen sich mal nicht so haben, sind auch nur Menschen. Und geschadet hat es bei mir nie falls ich es mal vergessen habe. Du bist sicher nicht der einzige die das mal vergisst. =)

LG Anna

Was möchtest Du wissen?