Professionelle Zahnreinigung - Wie lange dauert das, tut das weh und wie hoch sind die Kosten?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bist Du unter 18 Jahre alt ?
Falls ja hätte Dir Dein Zahnarzt auch eine Individualprophylaxe anbieten können, diese wird von der KK bezahlt.

  1. Zähne anfärben mit einer Kariestablette zur Karieskontrolle
  2. Putztechnik und Putztipps werden Dir erklärt
  3. Zähne putzen und polieren
  4. Fluoridierung mit zB Elmex Fluid

Wenn Du über 18 Jahre alt bist, die professionelle Zahnreinigung wird pro Zahn abgerechnet und kostet ab 50€ aufwärts ( je nach Zahnarztpraxis variieren die Preise ).

Warum willst Du denn eine PZR machen lassen ?
Hast Du Zahnfleischprobleme oder andere Probleme ?
Eine gründliche Mundhygiene tut es auch, ich finde die Preise für die PZR viel zu hoch gesetzt. Ich lasse mir lieber hochwertige Füllungen machen als eine kosmetische Zahnreinigung.

Es tut nicht weh, das einizige was unagenehm ist, ist das lange Mund aufhalten, dauert insgesamt 45-60 Minuten. Die PZR bietet keinen Schutz vor Karies, nur die Mundhygiene zu Hause kann das.

biene1141944 09.08.2013, 16:11

Hallo samsimilia. dein kommentar zur professionellen zahnreinigung finde ich super. deine antwort ist die beste und noch ausführlich kann keiner etwas schreiben. deine meinung ist auch die meinige. die pzr kann sich jeder sparen, denn ich habe sie mir auch machen lassen, alles quatsch und viel zu teuer. die mundhygiene zu hause ist das wichtigste, alles andere ist sinnlos. tschüssi biene

0

1/2 Std , keine Schmerzen und tel mal mit deiner Krankenkasse! Meine zb bezahlt das einmal im Jahr! Nicht das du da grundlos 60€ da lässt ;-)

zu den Kosten lies am besten mal hier:

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/professionelle-zahnreinigung-so-teuer-ist-eine-pzr-a-901073.html

Die Anzahl der zu reinigenden Zähne spielt eine Rolle.
Bist Du unter 18 zahlt das evtl auch die KK.

Dauer etwa zwischen 20 und 40 min, beim ersten Mal eher etwas länger.
Weh tut das nicht, das Zeugs, welches zur Reinigung verwendet wird, kann mal etwas unangenehm schmecken. Aber da spült man sich anschließend den Mund aus und das wars.
Die Zähne fühlen sich danach toll an!

Bei meinem alten Arzt hat es 50 gekostet und beim neuen 100. Also liegt der Preis bei deinem durchaus im Rahmen.

Die Dauer liegt so bei ca. 30 - 40 Minuten und die Behandlung tut nicht weh. Ich selbst bekomme nur immer schnell Schmerzen im Kiefermuskel durch das Aufhalten des Mundes.

Mir haben sie gesagt das es so ca. 50€ kostet, aber es tut keines Falls weh und dauert grad mal 20 Minuten. Das macht man einmal im Jahr und es lohnt sich!

Hallo Sam,

ja der Betrag ist ok. Ich hab letztes Jahr 60 gezahlt, aber da waren Zahnreinungsaktionswochen xD

Also die Zahnsteinentfernung kann etwas unangenehm sein, aber ich denke, selbst die größte Pienze dürfte das ohne Spritze gut aushalten. Ich finds nicht schlimm. Und der Rest ist schon fast angenehm. Wie ne Zahnmassage oder Mundmassage ^^ Deine Zähne werden ne Nuance heller und sind besser vor Erkrankungen geschützt. Ich machs einmal im Jahr. Kann es dir nur empfehlen.

Liebe Grüße Flammi

michi57319 10.07.2013, 23:09

Nein, ich halte es NICHT ohne komplette Betäubung aus! Meine Zahnhälse sind so empfindlich, daß eine PZR immer eine üble Tortur ist, die ich deshalb auch nur alle 2 Jahre machen lasse.

1
Samsimilia 10.07.2013, 23:31

wie jetzt? bekomme ich da einspritze für die reinigung???? ;oo

0

Infos zum Thema PZR findest Du u.a. in den Büchern von Brandt, Hendrickson. Die Entfernung von Zahnstein ist übrigens eine Kassenleistung und hat mit er PZR nichts zu tun.

Also, meine Dentisten benötigen rd. eine Stunde um den Dreck rauszupusten und berechnen mir rd. 120 EUR incl. Material. Und was die Schmerzen angeht: Memme? Ja, und wie! Harter Brocken? Nein, Lachnummer!

Sowas dauert etwa 20-30 Minuten. Weh tut es nicht, nur ein paar Dinge die da dazugehören sind nicht sonderlich angenehm. Aber Schmerzen hast du keine. Ja, 70 - 80 € sind OK.

glg, linux96

In NRW und Thüringen kostet das zwischen 30 bis 40 Euro, dauert keine halbe Stunde, schmeckt etwas merkwürdig und tut nicht weh. Lasse das seit Jahren machen. LG Peter

Es wird ungefähr eine Stunde gerechnet, etwas weh tut es schon , ist aber nicht schlimm.Dauern tut es aber höchsten 40 bis 45 Minuten.Ich zahle knapp 70Euro.

Kosten 60 bis 80 Euro In einer halben Stunde ist es Getan.

das tut gar nicht weh das wird bei mir jedes mal gemacht :D der kratzt mit seiner zange ein bisschen an deinen zähnen rum und putz sie mit ner elektro zahnbürste. oder meinst du was anderes??

schleudermaxe 10.07.2013, 23:20

Kratzen? Mit einer Zange? Also bitte, das ist doch kein Autoschlosser.

1

Im Schnitt ca. 50 Euro. Tut nicht weh.

Was möchtest Du wissen?