Professionelle Video(/Bild) Bearbeitung - Welche Programme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

für video gibts nix besseres als premiere, sony vegas, afx usw... (sind aber nicht alles schnittprogramme)

was ist der unterschied zwischen Photoshop, Premiere und After Effects?

(mal ganz dumm gefragt)

0
@Str84ward

photoshop: fotobearbeitung, premiere: filmschnitt, afx: effekte, simples 3d etc. (der king der bearbeitung xD)

0
@masterNNI

ok da es mir eher um effekte geht (montages etc) würde AE reichen oder?

0
@Str84ward

bist du schüler oder student? dan kannst du alles haben :D das problem von AE is, dass man nicht so leicht bilder zusammenschneiden kann... und mit effekte meine ich keine übergänge, sondern sachen wie: nen typen überfahren, explosionen, an orten sien wo man nicht ist etc...

0
@masterNNI

moment - ich kann alles günstig kriegen nur weil ich SCHÜLER bin??

wtf

0
@masterNNI

hm... 400€ is trotzdem noch extrem teuer ://

kann ich die version dann auf mehreren pcs installieren? (vll wollen meine freunde auch -> teilen)

0
@Str84ward

das weis ich wiederum nicht... guck einfach mal im adobe shop nach der students edition (meist so kleine links am rand oder unten)

0
@Str84ward

Software teilen die Geld kostet kannst generell nicht. Die Schülerversionen von Adobe darfst nichtmal mehr weiterverkaufen. Und in der Production Premium für 350 Euro ist außer After Effekts noch Premiere Pro, Photoshop, Illustrator, Flash Pro und andere Sachen dabei.

0

Moin @Str84ward

Die Auswahl an Fotobearbeitungsprogrammen ist vielfältig. Grundsätzlich gilt, sie erfordern alle Einarbeitungszeit.

Überlege Dir deswegen vorher was willst Du genau machen. Je einfacher Du das Programm am Anfang wählst umso länger anhaltend ist der Spaß. Viele Programme sind mit Funktionen einfach überladen und die Einarbeitung steigt immens, der Frust auch.

Ich, zum Beispiel, nutze das Programm „Paint.net“. Es ist klein, schlank und kostenlos. Das Programm hat eine Photoshop ähnliche Oberfläche und die Ebenen Bearbeitung beherrscht es ebenso wie Effekte und Bildkorrekturen.

Der Start des Programms geht schnell und die Bedienung ist einfach. Die Menü Oberfläche ist in Deutsch und es gibt deutsche Tutorial.

Ich kann es gut an meine Bedürfnisse anpassen weil es gibt viele Plug – Ins. Dadurch hat das Programm nur Funktionen die ich brauche und es bleibt schlank.

In meinem nachfolgendem Link findest Du weitere Informationen und den Download:

chip.de/downloads/Paint.NET_13015268.html

In meinem nächsten Link findest Du eine Internetseite, wo über 50 kostenlose Bildbearbeitungsprogramme vorgestellt werden. Da sollte auch für Dich das passende dabei sein. Oft ist es auch besser 2 verschiedene Programme zu nutzen, um bessere Ergebnisse zu erhalten, als ein Programm was alles kann und durchschnittliche Ergebnisse erzielt.

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Foto-Tools-geniale-Gratis-Foto-Tools-fuer-Profis-1458288.html?r=8616391753624972&lid=191537

Mit freundlichen Grüßen,

Der Geier

GIMP 2.8 für Bildbearbeitung

Was möchtest Du wissen?