Professionelle Fimaufnahmen - Audio extern aufnehmen - Womit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gut und nicht teuer geht nicht. Mit solchen Geräten: http://www.thomann.de/de/portable_recorder.html

Bei der Aufnahme so was wie eine Klappe machen, in die Hände klatschen reicht, sonst synchronisiert man sich im Schnitt dumm und dämlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AWBarclay
10.04.2016, 14:31

Beim akustischen Signal (der Klappe / dem Klatschen) sollte schon noch eine visuelle Referenz und eine Ansage dabei sein - sonst hat der Datenassistent / Cutter tausende Ton u. Bilddaten aber keine Idee, wie die Zuordnung ist.

1

Hi,

ohne das nötige Geld für die Aufnahmegeräte und die entsprechend gute und aufwendige Nachbearbeitung, bekommt man auch keinen guten Sound hin!

Da führen kein Tipps und Tricks dran vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?