Produziert ein Mensch auch Bakterien?

6 Antworten

Produzieren kann der Körper Bakterien nicht, wohl aber "kultivieren".

Man kann allerdings z.B. die Mitochondrien (Zellorganellen; die "Kraftwerke" der Zellen) als den Bakterien verwandt ansehen. So gesehen leben in jeder Zelle Bakterien. Diese können sich allerdings auch nur selbst teilen, sie werden nicht von der Zelle produziert.

Bakterien sind Lebewesen, die sich vermehren können. Kein Mensch kann sie "produzieren".

Nein, er ist nur der Wirt für die Bakterien. Selbst kann er keine produzieren.

Kann der Mensch (oder Bakterien im Menschen) Stickstoff aus der Luft aufnehmen und verstoffwechseln?

Habe auf dieser dubiosen Seite gelesen, Menschen könnten mit Hilfe des Stickstoffs aus der Luft Eiweiß bilden: http://www.psoriasiscreme.de/Home/Startseite/Ist-der-Mensch-ein-Fleischfresser--Pflanzenfresser-oder-Allesfresser-/42d15/

...zur Frage

Wie können wir uns vor Bakterien und Viren schützen bzw. sie bekämpfen, wenn sie in unseren Körper eingedrungen sind?

?

...zur Frage

Könnte der Mensch gras essen wenn...

Da die Welthungerkrise immer bedrohlicher wird, habe ich mich gefragt was man am besten dagegen tun könnte...

Eine überlegung von mir war, dass der Mensch sich von GRas ernähren kann.Das Problem dabei ist, dass der Mensch nicht das entsprechende Gen hat um Enzyme zu produzieren, die Cellulose, also Gras zu spalten (Cellulase)

Es gibt aber durchaus Bakterien, die dies können, die jedoch nicht im menschlichen Körper überleben könnten...ABER:

Was wäre wenn man den Genabschnitt zur Synthese der Cellulase aus diesen Bakterien isolieren würde und diesen Darmbakterien einsetzen würde...die müssten dann doch theoretisch dieses enzym produzieren und da es ein darmbakterium des menschen ist, würde es im Körper durch Temperaturen etc nicht zerstört werden...

Der Mensch könnte Energie aus Gras beziehen und der Hunger könnte gebannt werden??

Wie sieht ihr das?

...zur Frage

Kann man ohne kranke Menschen im Umfeld krank werden?

Ich habe Angst vor Magenkrankheiten und demnach auch große Angst vor Bakterien/Viren. Meine Mutter ist Krankenschwester und sie sagt, man könne sich nur mit einem Magendarminfekt infizieren, wenn man Kontakt zu einer kranken Person hat und/oder wenn man sich in deren direkter Umgebung befindet. Das heißt, entweder direkter Kontakt von Mensch zu Mensch oder eben durch kontaminierte Oberflächen, die der kranke Mensch unmittelbar zuvor angefasst hat. Stimmt das so? Kann man ohne kranke Menschen im Umfeld krank werden? Oder benötigt man definitiv direkten oder indirekten Kontakt zu Kranken?

...zur Frage

Überleben Bakterien ohne Antibiotika im Körper dauerhaft?

Serben die Bakterien auch von alleine wieder ab wenn es zu. B nicht schlimmes ist oder leben die dann trotzdem im Körper weiter und können immer wieder ausbrechen so wie bei Vieren und was ist wenn die Bakterien resestenz sind bleiben die dann in deinem Körper?

...zur Frage

Teilung von Bakterien und Hefen?

Hallo, Bakterien und Hefen vermehren sich ja beide durch Zellteilung, aber angeblich soll es einen Unterschied zwischen der Teilung von Bakterien und von Hefen geben.

Ich weiss, dass sich beide durch zellsprossung oder "Spaltung" vermehren.

Wo liegt da also der Unterschied?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?