Produziert die Prostata nach einer Geschlechtsumwandlung immer noch Testo?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Hauptproduzent von Testosteron sind die Hoden (wie der Name schon sagt). Wenn die bei einer Geschlechtsumwandlung entfernt werden,  produziert der Körper nur noch wenig Testosteron,  hauptsächlich in den Nebennieren.

Die Prostata ist eine exokrine Drüse, keine endokrine - sie produziert Sekrete aber keine Hormone.

Danke für das Sternchen!

0

Das Testosteron wird nicht in der Prostata sondern in den Hoden gebildet. Darauf weist schon der Name hin. Hoden = Testes

Auch vorher nicht, denn das Testo wird im Hoden prouziert. 

Was möchtest Du wissen?