Produktivster musikalischer Künstler bzw. Komponist gesucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als "produktiv" empfinde ich vor allem Komponisten wie z.B. Dieter Bohlen, Frank Farian, Ralf Siegel oder Jack White ein ... die haben im internationalen Popbereich recht viel gemacht und teilweise so viele Pseudonyme benutzt dass kaum jemand genau weiß, was die alles geschrieben, komponiert, für andere oder sich selbst produziert, geremixt, gecovert oder sonst wie auf den Markt gebracht haben...

Aus Frankreich ist Didier Barbelevien recht bekannt, der produziert dort auch viele Künstler & schreibt viele Lieder.

Zur Info: "Produktiv" definiere ich persönlich mit "schreibt viele Lieder, macht viel".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wenn ich raten müsste würde ich sagen Johann Sebastian Bach oder Mozart oder Franz Lizst.

Und ich bin mir sicher, dass es keiner von denen ist, sondern irgendein unbekannter Mensch, der für zig Pop-Interpreten Songs geschrieben und/oder produziert hat. Auf jeden Fall bin ich sicher, dass es ein ziemlich unbekannter Mensch ist, und eben keiner der großen Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jokokoker
04.09.2014, 08:50

ok das kann sein. Vielleicht ist es auch eine Katze die besonders oft Lieder miaut hat.

0
Kommentar von Jokokoker
06.09.2014, 00:39

ok möchte aber noch dazu sagen das keiner der heutigen Popkomonisten soviel geschrieben hat... wer sollte das sein. Ne heutzutage ist Frankzappa, Philliip Glass, Sting schon die produktivsten. Aber ganz sicher keiner aus der Poplanschaft, den fehlen einfach die Opern oder ähnliches. Dr Dre sicher auch nicht schlecht, aber bestimmt kein noname poptyp, davon gibt es tausende und genau dashalb auch nicht so produktiv. Würd ich ma denken

0

Was möchtest Du wissen?