4 Antworten

Es gehört eigentlich verboten. Keine Ahnung welche Gesetzeslücke die ausnutzen. 

Du musst verstehen wie du da veräppelt wirst. Selbst wenn jemand dort ein iPhone mit viel Rabat bekommt, ist die Gewinnspanne der Verkäufer 1000 mal höher. 

Viele Mitspieler verlieren ihren Einsatz und nur einer bekommt das "günstige" Angebot. 

Es ist wie mit den Kirmeskuscheltier Greifern. 

Viel stecken da einen Euro nach dem anderen rein bis das Kuscheltier perfekt liegt. 

Dann kommt jemand anderes und Greift den Hauptgewinn für 1 Euro. 

Klar der Gewinner glaubt ein Schnäppchen zu machen aber nur der Besitzer der kirmesbude weiß wieviel Umsatz in seinen Kasse gespült wurde. 

Du wirst da dein Einsatz verlieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das funktioniert in der Regel nicht.

In den meisten Fällen (im Endeffekt bei allen beliebten Artikeln) zahlst Du letztendlich entweder deutlich mehr als es im Handel kostet oder Du zahlst für die Bids und bekommst letztendlich gar nichts weil Du nicht Gewinner der "Auktion" wurdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Askme2000 04.11.2016, 14:05

ok danke👍

0

Der Artikel wurde von MadBid selbst geschrieben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Askme2000 04.11.2016, 14:02

achso...ok danke👍

0

Was möchtest Du wissen?