Produkte Umsatzsteuerfrei beim Händler eingekauft und nun weiter verschenkt, was sagt das Finanzamt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso solltest du umsatzsteuerfrei einkaufen können?

Als Regelunternehmer bist du vorsteuerabzugsberechtigt, du musst aber trotzdem den Bruttopreis bezahlen.

Das Finanzamt erstattet bzw. verrechnet die ausgelegte Vorsteuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noorma
04.08.2016, 21:22

Die Ware stammt aus UK und für Händler außerhalb von UK werden die VAT (USt.) nicht berechnet. Unter bestimmten Voraussetzungen.  

1

Du hast sie also schwarz beim Großhändler gekauft.

Demnach dürfen diese auch nicht in deinem Inventar und Büchern sein.

Also kannst Du mit denen machen, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hefti15
05.08.2016, 02:44

Hat er eben nicht....

1

Die Sachen sind Betriebsvermögen. Wenn du diese verschenkst und diese "Schenkung" einen betr. Hintergrund hat, dann ist es eine Entnahme und als solche zu behandeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noorma
05.08.2016, 12:46

Danke!! habe auch den Paragraphen dazu finden können gem. § 10 Abs. 4 Nr. 1 UStG.

0

Was möchtest Du wissen?