Produkte online verkaufen - Einzelunternehmen anmelden & wie vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dazu brauchst einen Gewerbeschein - unterliegst einer Steuerpflicht - zahlst deine Krankenkasse selbst in Abhängigkeit deines Einkommens

Die SV zahlt man ja nur selbst, wenn man den Onlineshop hauptberuflich betreiben würde.

0
@Nightlover70

Das wäre bei mir nicht der Fall. Hauptberuflich bin ich SEO Manager mit ner 40 Stunden Woche. Also die SV müsste ich dann nicht selber zahlen?

0

Zunächst müsstest Du ein Gewerbe anmelden. Das macht man beim Gewerbeamt der Stadt. Kostet 20€.

Und was für laufende Kosten hätte man dann? Oder gar keine? Danke für die Antwort auf jeden Fall. :)

0

Man braucht natürlich ein Konto, man muss IHK Beitrag zahlen (mindestens 180€/p.a.),
eine Steuererklärung muss man machen.

Hinzu kommen natürlich die operativen Kosten für die geschäftlichen Aktivitäten

0

Was möchtest Du wissen?