produkte gegen pickel (drogerie)?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe auch immer ganz gute Erfahrungen mit alverde gemacht, da gibt es zum Beispiel eine Tinktur aus Heilerde (weiße Flasche, roter Deckel). Die riecht zwar extrem und sieht auch nicht sehr lecker aus weil sie braun von der Erde ist, aber die hilft bei mir immer sehr die Haut zu klären. Die dm-Eigenmarke kann ich persönlich gar nicht empfehlen, davon wird meine Haut jedes mal schlechter. Ansonsten habe ich so ein blaues Waschgel von Garnier, tuts auch sehr gut.

Bei starker Hautverunreinigung und vielen Pickeln würde ich Teebaumöl (in jeder Apotheke oder Drogerie erhältlich) empfehlen, das riecht zwar ein bisschen nach Oma, aber das hilft sehr gut.

Du solltest vor allem auf stark fett- und zuckerhaltige vor allem Fertigprodukte verzichten. Jeden Tag eine warme Mahlzeit und ausgewogen ernähren. Auch wichtig: Obst und Gemüse! Sport ist auch sehr gut für die Durchblutung der Haut. Im Regen spazieren gehen und in die Sauna gehen! Die Gesichtshaut nur mit einer ganz milden Gesichtslotion waschen! Auf keinen Fall mit aggressiven Duschbad! Peeling ist auch erlaubt! Viel Erfolg!

wenn du eine schlimme haut hast, geh zum Hautarzt. Produkte von der Drogerie trocknen meißt nur aus und bringen nicht viel. ....spreche da aus Erfahrung! falls du näheres wissen willst, melde dich!

crazygirl1231 24.01.2013, 13:50

so extreme pickel habe ich nicht, also keine akne !! nur ein bisschen auf der strin !!

0
Flower1337 24.01.2013, 13:59
@crazygirl1231

wie alt bist du denn wenn ich fragen darf?

Ich hatte damals, als ich 12 war, auch nur auf der Stirn ein paar Pickel, das ging dann aber richtig übel los. Bin dann zum Hautarzt und hatte anfangs sehr gute Cremes verschrieben bekommen. Jetzt ist alles super =)

Wenn es bei dir nicht so schlimm ist, dann geh doch einfach in eine Apotheke, lass dich beraten ob du eine zu fettige Haut hast oder eine Mischhaut oder evtl. eine zu trockene Haut und dann versuch es mit einer Waschlotion von der Apotheke, welche dir der Apotheker empfohlen hat.

Kann sein, dass du einfach eine zu fettige Haut hast. Schau am Besten, dass der Pony aus dem Gesicht ist und wasch abends und morgens mit einer seifenfreien Waschlotion (ph-neutral) deine Haut.

Ich benütze z.B. immer dieses hier: Roche Posay Effaclar schaeumendes Reinigungsgel Kostet zwar bissl mehr (ca. 10 EUR) ABER es trocknet die Haut nicht aus und ist so sogar bei sehr empfindlicher Haut super angenehm! Hatte damit meine besten Erfahrungen gemacht!

Halt blos die Hände von Clearasil fern - das bringt garnichts!

Oftmals hilft das schon =)

Viel Erfolg!

PS.: Auf Make-Up oder Puder würde ich an deiner Stelle auch verzichten. Das verstopft nur die Poren und macht alles noch schlimmer! UND nichts ausdrücken ;-)

PS.: Zinksalbe hilft auch ganz gut bei so eutrigen Pickeln - Zink ist entzündungshemmend und ich finde, es mildert auch Narben!

0
crazygirl1231 24.01.2013, 16:11
@Flower1337

du hast mir jetzt grad ein bisschen angst gemacht :O ;) ich bin nämlich auch erst 13... ich reinige mein gesicht eh schon morgens und abends mit ner gesichtsbürste und mit so nem alverde dingsda :D DANKE ! :D

0
Flower1337 25.01.2013, 09:12
@crazygirl1231

oh - ich wollte dir keine Angst machen. Ich finde es nur schade, wenn du richtig viel Geld in irgendwelche MIttel aus der Drogerie investierst und das alles nichts bringt (zumindest war es bei mir so)

ABER mach dir keine Sorgen: =) Bei mir ist jetzt alles gut und ich hab keine Narben und nichts mehr =)

=)

0

Das Waschgel von Neutrogena hilft Super ! Es ist auch Produkt des Jahres 2011..kann ich nur weiter empfehlen :) kostet auch nur so um die 4€

Was möchtest Du wissen?