Produkte der Teilabschnitte: Glykolyse, oxidative Decarboxylierung, Citratzyklus, Endoxidation?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am Ende jedes Teilabschittes gibt es ein Produkt, das im nächten Teilabschnitt weiter oxidiert bzw. verarbeitet wird. Wiki hilft, als Beispiel mal die oxidative Decarboxylierung: rein geht Pyruvat (das bei der Glykolyse als Produkt abfällt), raus geht Acetyl-CoA (auch: aktivierte Essigsäure). Die ox. Dec. ist ein Teilschritt, deren Produkt Acetyl-CoA...

Es ist bei der Atmung so, dass vom Zucker mit 6 Kohlenstöffern einer nach dem Anderen oxidiert wird, so dass die Energie nicht schlagartig anfällt und zum Großteil verpufft (so wie in der Verbrennung, hat nen schlechten Wirkungsgrad). Wenn Du Dir die Produkte mal anschaust, dann wirst Du in der Summenformel merken, dass immer weniger C's dran stehen.

Was möchtest Du wissen?