Produkte billig kaufen, auf amazon weiter verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du beschreibst etwas was wirklch jeder Händler und Geschäftsinhaber macht.

Gewerblich handelst du, wenn es auf Dauer angelegt ist, wenn du auf Vorrat einkaufst, wenn du Werbung macht und mit der festen Absicht Gewinne zu erziehlen.

Bei einem Umsatz über 17.500 Euro musst du entsprechend die Umsatzsteuer berechne (bekommst aber die Vorrsteuer erstattet).

Bei Lieferungen aus china musst du die Einfuhrumsatzsteuer bezahlen und Zölle laut aktuellen Zolltarifen.

Dein Gewinn wird dann entsprechend der Einkommensteuer besteuert.

Dropshipping. Kaufe auf Alibaba.com ein und verkaufe es teurer über Amazon. Dropshipping wäre dann wenn du nur bei verkauf des Artikels auf amazon auch von Alibaba kaufst und es direkt (ohne originalrechnung natürlich) and den Kunden schickst.

Was möchtest Du wissen?