Produkt verkaufen 2?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Interessante Frage. Im Fall der Wiederverwertung bin ich sicher, dass dann auch der Frisierte noch ein Wörtchen mitzureden hat. Dieser lässt die Haare nämlich dort, weil er davon ausgeht, dass der Frisör diese entsorgt, und möglicherweise gegen eine Wiederverwertung etwas einzuwenden hat.

Ob Du bei einem Frisör unbedingt auf große Begeisterung stoßen wirst, bezweifele ich, aber darum geht es hier ja nicht. Wenn er Dir die Haare übergibt, wirst Du sie auch verkaufen dürfen. Ein seriöser Käufer wird aber gewisse Bedingungen an Hygiene und Behandlung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst auch was verkaufen wenn es für nichts gut ist .... du brauchst nur nen käufer ... klar wenn jemand dir seine haare gibt und dir erlaubt sie zu verkaufen ... was spricht da dagegen? nur die frage auf welcher plattform bzw. wo du sie verkaufst... darfst z.B. bei ebay keine gebrauchte unterwäsche verkaufen weil dass gegen die ebay agb's verstößst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube, mit Haaren ist tatsächlich verboten, wegen Hygiene und so. Musst dich informieren. Google mal Perückenherstellung oder so.

Aber vielleicht verkauft der Friseur die Haare ja schon als Rohstoff für irgend was. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?