Produkt für Referat?

4 Antworten

Also zu Wirtschaftspolitik würde am besten ein Buch zum Film, ein Spielzeug zum Film oder ähnliches passen. Walt Disney war der erste, der die Synergie beim Marketing groß anwandte. Das steht auch in der englischen Wikipedia:

https://en.wikipedia.org/wiki/Synergy#Synergy_in_the_media

Also er verkaufte Bücher oder Spielzeuge, das erste Produkt war glaube ich die Micky Maus Uhr, die einen Film zum Thema hatte. Daduch war er mit dem Film für das Produkt und mit dem Produkt für den Film. Heutzutage macht das fast jeder - zumindest die Blockbuster, da gibt es Bücher, Action Figuren, Videospiele zum Film, und wer das Spiel hat wird neugierig auf den Film, wer den Film kennt wird neugierig auf das Spiel.

Er machte in seinem Disney Club im fernsehen Werbung für seine Parks - der erste Park wurde großteils mit Werbeeinnahmen aus dem fernsehen finanziert. Dann machte er in den Parks Werbung für die Filme. Da ist eine Peter Pan Fahrt, eine Schneewittchen Fahrt, eine Pinocchio Fahrt, und die Figuren dazu laufen auch im Park rum, wenn ein Film raus kommt.

Für welches Schulfach soll das denn sein, bzw. was ist der Hintergrund oder das Ziel des Referats?

Das ist für Wirtschafstpolitik bzw. haben wir eine Vorhabenwoche und da geht es halt über die USA

0

Dann könntet ihr euch zum Beispiel das Erfolgskonzept mal vornehmen. Also ein bisschen darüber wer Walt Disney war (denn er war ja der mit dem Vorhaben), wie der Erfolg begann und wie das auch alles vermarktet wurde (Disney World/ Land, Musicals usw.).

0

Über Walt Disney gibt es übrigens auch einen Film wie er nach Hollywood kam. Der heißt "Walt vor Mickey" und soweit ich weiß gibt es den auch auf Netflix (falls ihr nen Zugang dazu habt). Da könnt ihr euch vielleicht ein paar Ideen holen

0

wer wr disney, welche figuren gibt es, welche filme wurden gedreht

Was möchtest Du wissen?