processing: Arrays und Klassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht solltest du erst einmal das Programmieren als solches lernen.

Schachprogramme sind dafür nicht unbedingt der Einstieg. Es gibt dafür deutlich geeignetere Projekte.

GF.Net ist eine Ratgeber-Community und weder eine Universität noch eine allgemeinbildende Schule.

Alleine die Bewertung einer beliebigen Stellung in einer Schachpartie durch das Computerprogramm dürfte deine Kenntnisse überfordern. Es geht dabei nicht nur um das Abzählen der Bäuerchen und Figuren, sondern auch um Raum (wieviel Platz haben die weissen bzw. schwarzen Figuren?), Zeit (Wie schnell kann Weiss bzw. Schwarz seine Figuren umgruppieren?) und Koordination (Wie spielen die Figuren zusammen? Sind Standardkombinationen möglich? Welche Pläne sind bei gegebener Bauernstruktur sinnvoll? …) Dabei müssen solche Stellungen auch erst einmal in der spielerischen Praxis erreicht werden … :-)

Ob Java als statische Programmiersprache dafür geeignet ist?

Programme wie Fritz, Houdini, Kommodo, Shredder … usw. sind eher in C++ programmiert, da diese Sprache deutlich dynamischer in ihrem Verhalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da du von Klassen sprichst, solltest du auch mal deine Programmiersprache erwähnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von credist
23.05.2016, 17:41

mit java in processing

0

Was möchtest Du wissen?